Donnerstag, 19. September 2019

Schöner Sterben in Paris





Rezension


Schöner Sterben in Paris                          
von Frédéric Lenormand



Produktbeschreibung:

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 759 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 305 Seiten
ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3832183787
Verlag: DUMONT Buchverlag
Sprache: Deutsch


Kurzinformation:

Paris 1914. Der Erste Weltkrieg ist ausgebrochen, und die Stadt befindet sich im Ausnahmezustand. Immer mehr Frauen erledigen die notwendigen Alltagsarbeiten, alle kampffähigen Männer werden rekrutiert. Als auch Kommissar Raymond Février trotz seiner Plattfüße den gefürchteten Mobilmachungsbescheid erhält, sieht er nur eine Möglichkeit, dem sicheren Tod zu entkommen: Er muss eine Frau werden. Mit Hilfe der Prostituierten Léonie legt er seine Männerkleider ab und Unterröcke an und verwandelt sich in die emanzipierte, etwas androgyne, aber nicht minder reizende Loulou Chandeleur. Durch sein Geschick und seine langjährige Erfahrung findet er eine Anstellung in der Detektei der jungen Miss Cecily Barnett, die in der von Männern dominierten Polizeiwelt bisher wenig Durchsetzungsvermögen hatte. Gleich beim ersten Fall handelt es sich um eine Lösegeldforderung an die wohlhabende Baronin Schlésinger, die Schutzgeld für ihren Sohn Paul zahlen muss, wenn nicht unschuldige Menschen ermordet werden sollen. Und noch während die Detektive einer verwirrenden Spur folgen, die sie durch ganz Paris führt, erliegt Cecily immer mehr dem rauen Charme der burschikosen Loulou …


Autoreninformation:

Chad Robertson
Frédéric Lenormand wurde 1964 in Paris geboren und studierte Politik. Seit 1988 hat er zahlreiche historische Kriminalromanreihen veröffentlicht, bei denen mal Voltaire, mal ein chinesischer Richter die Hauptrolle spielt. Er wurde u. a. mit dem renommierten Prix Arsène Lupin du roman policier 2011 ausgezeichnet.
Jörn Pinnow studierte Geschichte und Literaturwissenschaften in Tübingen, Brüssel und Berlin und absolvierte mehrere Auslandsaufenthalte. Er arbeitet als freier Lektor und Übersetzer von Belletristik und Sachbuch.


Fazit:

Reizvoll, Kompliziert und Verwirrend, dazu noch Rasant und nicht einfach zu lesen. So präsentierte sich mir der erste Fall von Madame Loulou. Der Schreibstil hat mir so gar nicht zugesagt, obwohl die Geschichte ganz interessant ist brauchte ich doch einige Zeit um das Buch fertig zu lesen.  
Von dem Cover sollte man sich nicht täuschen lassen. Rosa heißt nicht gerade Lieblich.

3***Sterne

Das Brot




Rezension


Das Brot                                                        
von Chad Robertson

Produktbeschreibung:

Gebundene Ausgabe: 304 Seiten
Verlag: AT Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 9783038000754
ISBN-13: 978-3038000754
ASIN: 3038000752

Kurzinformation:

Brot backen wie der Kultbäcker Chad Robertson
Möchten auch Sie herrliche Brotlaibe und Baguettes mit knuspriger Kruste, locker-luftigem Innenleben und betörendem Duft backen? Chad Robertson, der legendäre Bäcker aus San Francisco, zeigt Ihnen in diesem Buch, wie Sie nur aus Mehl, Wasser und Salz das perfekte Sauerteigbrot backen. Auf dieser Grundlage gelingen Ihnen
Brötchen
Pizza
Baguette
Brioche
Grießmehlbrot
Olivenbrot
Blätterteig
Croissants
Rezepte aus Brot vom Vortag: Bruschette, Brotsalate, Suppen, Desserts
und vieles mehr
Sie finden in diesem Buch jedoch nicht nur Backrezepte. Ausgesprochen nützlich ist auch das Kapitel über die Verwendung von Brot vom Vortag. Es enthält herzhafte Rezepte wie Bruschette, Brotsalate und Suppen, aber auch leckere Desserts aus Brot.
Brot backen wie in der Bäckerei
Mit Hilfe von über 160 Schritt-für-Schritt-Fotos zeigt Ihnen Chad Robertson, wie Sie aus Mehl, Wasser und Salz das perfekte Sauerteigbrot backen. Was aus seiner Backstube kommt, schmeckt. Weil das Brot auch Hobbybäckern gelingen soll, haben Robertson und sein Team ihr Grundrezept von Testbäckern ausprobieren lassen. Deren Erfahrungen, festgehalten in einem Brot-Blog, sind ebenfalls ins Buch mit eingeflossen. So sind ausgezeichnete Resultate garantiert.
Die berühmte Backstube in San Francisco
In San Francisco sind die Backwaren aus Chad Robertsons Tartine Bakery längst legendär, sein Brot ist oft schon kurz nach Ladenöffnung ausverkauft. Robertson, ausgebildet von hervorragenden Bäckern in den Vereinigten Staaten und Frankreich, wird von manchen als der beste Bäcker in den USA bezeichnet. Recht gibt ihnen sein Erfolg: Neben seinem Stammsitz in San Francisco und der Filiale in Seoul wird auch bald in Los Angeles Chad Robertsons wunderbares Brot gebacken werden.
Wer dem Geheimnis des Brotbackens auf die Spur kommen will, kommt an diesem Buch nicht vorbei.

Autoreninformation:

Chad Robertson
lebt und arbeitet mit seiner Frau und Partnerin Elizabeth und ihrer gemeinsamen Tochter in San Francisco, wo sich auch die »Tartine Bakery« befindet.

Fazit:

Ganz am Anfang möchte ich eine Warnung aussprechen!
Versucht euch nicht mit billig Mehr!!!
Denn sonst muss man viel zu viel ausprobieren, denn der Wassergehalt der Rezepte ist nicht auf das Mehl aus dem Discounter/Supermarkt ausgelegt.
Auch ich musste erst „Lehrgeld“ zahlen. Nach einem Gespräch mit einem Bäcker gab der mir den Tipp direkt bei einer Mühle oder im Landhandel einzukaufen.
Ich muss ihm Recht geben, der Teig wird ganz anders. Dazu kommt noch das Backen im Ofen und im Backofen. Im Ofen wird es ein Gedicht und das was unweigerlich folgt sind Bauchweh durch zu viel frisches warmes Brot.
Die Vielfalt der Rezepte in dem Buch sind beeindruckend und nicht nur auf Brot beschränkt. Manche Rezepte brauchen einen zweiten oder dritten Anlauf um wirklich mit Zufriedenheit zu gelingen. Sehr zu empfehlen.Die Geschichte um den Autor ist Interessant und nette Beiwerk.

4****Sterne

Mittwoch, 18. September 2019

Domschattenträume




Rezension



Domschattenträume                                      
von Karin Joachim




Produktbeschreibung:

Taschenbuch: 384 Seiten
Verlag: Gmeiner-Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 9783839223055
ISBN-13: 978-3839223055
ASIN: 3839223059

Kurzinformation:

Köln-Marienburg 1926: Karolina Offermann träumt von einer Filmkarriere im fernen Berlin. Doch die Sehnsucht nach einem selbstbestimmten Leben kollidiert mit den Vorstellungen ihres Vaters. Der Fabrikant hat einen anderen Weg für sie vorgesehen. Allen Hindernissen zum Trotz nimmt sie unentdeckt von ihm Schauspielunterricht. Als er dies erfährt, eskalieren die familiären Konflikte und münden in eine Tragödie. Und der Traum vom Film rückt in immer weitere Ferne.

Autoreninformation:

Karin Joachim ist gebürtige Rheinländerin und lebt im Ahrtal ganz im Norden von Rheinland-Pfalz an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen. Sie studierte Germanistik und Anglistik und leitete viele Jahre ein archäologisches Museum bevor sie sich vor einigen Jahren selbständig machte.

Heute ist sie als freie Autorin tätig.
2016 erschien ihr Debütroman, der Regionalkrimi "Krähenzeit", der in und um Bad Neuenahr-Ahrweiler herum spielt. Im März 2018 wurde der Nachfolgeband "Bittertrauben" veröffentlicht. Wieder ermittelt darin die Tatortfotografin Jana Vogt zusammen mit ihrem Hund Usti. Weitere Kriminalfälle sind bereits geplant.

Mit dem zeitgeschichtlichen Roman "Domschattenträume" betritt Karin Joachim ein neues Genre. "Die Zwanzigerjahre sind eine besonders spannungsreiche Zeit. Mir geht es darum, das Leben der Menschen fernab der Tanzsäle zu zeigen", sagt Karin Joachim über ihre Motivation, diese Zeit zum Thema zu machen.

Fazit:

Ich bin ein bisschen zweigeteilt mit meiner Meinung. Zum einen hat mir der Schreibstil gut gefallen zum anderen waren doch recht langwierige Passagen dabei. Es war interessant die zwei Klassengesellschaft sogar innerhalt der engsten Familie zu erleben. Das typische arm und reich. Zum Ende hin wurde die Geschichte viel besser nahm Dynamik auf aber strebte auch viel zu schnell dem Ende zu. Da hätte man noch viel mehr ausbauen können.
Trotz allem eine Gute Unterhaltung und zu Empfehlen.

4****Sterne

Sonntag, 25. August 2019

Kinder - Märchen aus aller Welt




Rezension



Kinder-Märchen aus aller Welt               
Illustriert von Jasmin Schäfer



Produktbeschreibung:

Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
Verlag: Ellermann
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3770725069
ISBN-13: 978-3770725069
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 5 - 7 Jahre

Kurzinformationen:

Es war einmal … das schönste Märchenbuch der Welt!
Eine vielfältige Auswahl kindgerechter Vorlese-Märchen aus verschiedensten Kulturkreisen der Welt, außergewöhnlich bezaubernd illustriert und hochwertig ausgestattet. Eine Märchenreise rund um die Welt: Von vertrauten Märchen wie Grimm, Andersen und Wilhelm Hauff über skandinavische Trollmärchen bis zu Märchen aus Afrika, Asien und Amerika. Ein Hausbuch für Kinder, für Eltern, für die Ewigkeit.

Autoreninformation:

Verschiedere Autoren!

Fazit:

Märchen die die Welt kennt und doch wieder nicht.
Haben wir als Kinder nicht alle gerne Märchen gehört und vorgelesen bekommen.  Märchen sind was schönes nicht nur für Kinder. Die Altersbegrenzung des Verlages würde ich nach oben offenlassen aber nicht nach unten korrigieren, denn jüngere Kinder könnte es verstören.
Die Illustrationen sind Farbenfroh und Modern gehalten. Die Erzählungen sind in dem Buch nach Themen geordnet und zu jedem Thema findet sich am Anfang auch ein passender Spruch.

4****Sterne

Clever Kochen - Null Abfall




Rezension


Clever Kochen-Null Abfall                                
Von Giovanna Torrico & Amelia Wasiliev


Produktbeschreibung:

Taschenbuch: 256 Seiten
Verlag: AT Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3038000477
ISBN-13: 978-3038000471


Kurzinformationen:

Food Waste ist heute in aller Munde. Doch was kann man selber tun, um der Verschwendung von Nahrungsmitteln entgegenzuwirken? Mit etwas Umdenken, den richtigen Rezepten und praktischen Tipps lassen sich Lebensmittel mit Stumpf und Stiel und erst noch mit viel Genuss verwerten und in tolle Gerichte verwandeln.
In vielem, was sonst im Mülleimer oder auf dem Kompost landet, steckt noch eine Menge Geschmack und Inhaltsstoffe. Aus Hühnerkarkassen, Fleischabschnitten oder Gemüseschalen wird ein kräftiger Fond, Radieschenblätter würzen eine saftige Frittata, die Fleischreste auf der Lachshaut werden zu einem feinen Tatar, aus überreifen Früchten wird ein leckerer Crumble, überschüssiges Eiweiss zu delikaten Mandelküchlein verarbeitet, und die Schale von Zitrusfrüchten wird zum raffinierten Gewürzpulver. Auch wie aus den Resten vom Vortag kreative neue Gerichte entstehen, gehört dazu. Gewusst wie, geht Kochen (fast) ohne Küchenabfall ganz einfach.


Autoreninformation:

Amelia Wasiliev
ist Kochbuchautorin und Stylistin. Sie lebt und arbeitet in New South Wales, Australien. Von ihr sind bereits mehrere Kochbücher zu verschiedenen Themen wie Kale, Paleo und Low Carb erschienen.


Fazit:

Keine schlechte Idee.
Vermeintliche Küchenabfälle weiter zu verarbeiten. Aus ihnen leckere Gerichte zu Zaubern. Z.B. Gemüsereste Wachsen lassen oder Apfelessig selbst herstellen. Sollte man die Möglichkeit der Aufbewahrung haben so ist es auf jeden Fall zu empfehlen. Es ist zumindest eine Abwechslung auf dem Küchentisch. Gemüse abschnitte friere ich ein und setzte bei Bedarf eine Gemüsebrühe an.


4****Sterne

Freitag, 23. August 2019

Frisch und Leicht




Rezension


Frisch und Leicht                                      
von Donna Hay



Produktbeschreibung:

Taschenbuch: 208 Seiten
Verlag: AT Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3038007676
ISBN-13: 978-3038007678
Originaltitel: fresh and light


Kurzbeschreibung:

Donna Hay ist entschieden kein Fan von Diäten. Stattdessen plädiert sie in ihrem neuesten Buch für eine ausgewogene, leichte und gesunde Küche, die aber dennoch voller Aromen ist und auch Raum für Genuss und die eine oder andere kleine Schwäche lässt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Gemüse, wenig und gesunden Kohlenhydraten, vorzugsweise in Form von (Vollkorn-)Getreide, sowie Eiweiß. Das Buch präsentiert über 180 Rezepte, die frische Produkte mit Zutaten aus dem Vorratsschrank kombinieren gespickt mit persönlichen Tipps und Tricks, wie man die Gerichte leichter machen kann. Vom Frühstück über den schnellen Mittagslunch bis zum unkomplizierten Abendessen und zu verführerischen Desserts, die natürlich nicht fehlen dürfen, bietet jedes Kapitel wahre »Power Foods«, die uns Tag für Tag die Energie geben, die wir im Alltag brauchen. Alle Rezepte im unverwechselbaren, typischen Donna-Hay- Stil: Geschmackskombinationen mit dem gewissen Etwas, die mit minimalem Aufwand raffi nierte Gerichte ergeben, zuverlässig, schnell und unkompliziert.


Autoreninformation:

Donna Hay ist weltweit eine der erfolgreichsten Kochbuchautorinnen. Ihr Markenzeichen sind einfache, saisonale Rezepte, die sowohl Gaumen- als auch Augenschmaus sind. Zahlreiche ihrer Kochbücher wurden zu Millionen-Bestsellern. Sie ist Herausgeberin einer Kochzeitschrift und einer in Australien populären iPad-App, schreibt Kolumnen und führt einen Blog. Die deutschsprachigen Ausgaben ihrer Bücher erscheinen im AT Verlag.


Fazit:

Es sind sehr gute Rezepte enthalten die von schnell bis zu etwas Aufwändiger gehen. Mein Liebling ist der Rosenkohlauflauf und die Schoko-Mandel-Biscotti. Aber eigentlich gibt es gar keinen Liebling denn sie sind fast alle gut, einfach in der Zubereitung und im Rezept. Was mich stört ist die Quinoa. Dieses habe ich Landestypisch durch Hirse ersetzt. Alleine die Bebilderung lässt uns schon die Lust auf Essen verspüren.


4****Sterne

Apfelduft und Heidelbeerblau




Rezension



Apfelduft und Heidelbeerblau                              
von My Feldt



Produktbeschreibung:

Gebundene Ausgabe: 280 Seiten
Verlag: AT Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3038005363
ISBN-13: 978-3038005360

Kurzbeschreibung:

Dies ist kein gewöhnliches Backbuch. Es ist ein berückend schönes und liebevoll gestaltetes Buch, das auch von Gefühlen, Erinnerungen und dem Leben im Rhythmus und Einklang mit der Natur erzählt.
My Feldt, in Schweden bekannt durch ihre Fernsehauftritte und ihre Präsenz auf Instagram, sprudelt geradezu über vor Freude und Begeisterung über all die Schätze, die Garten, Hecken und Waldrand zu bieten haben. Vom Knacken einer Rhabarberstange, wenn man sie aus der Erde dreht, bis zum zarten Schmelz sonnengereifter
Himbeeren, vom Duft blühenden Flieders bis zu den zart im Wind schaukenden Mohnblüten.
Ihre Liebe und Begeisterung für die Natur verwandelt sie in diesem Buch in 70 Rezepte für Kuchen, Tartes und Tartelettes, Schnecken, Kekse, Saft und süsse Leckereien. Begleitet werden die Geschichten und Rezepte von prächtigen Fotos von Linda Lomelino und liebevollen Illustrationen der Autorin.

Autoreninformation:

My Feldt
Konditorin mit eigener Bäckerei/Konditorei sowie einem Café in Halmstad. 2017 erhielt sie den prestigeträchtigen schwedischen Gastronomiepreis. Sie tritt regelmässig in einer schwedischen TV-Morgensendung und neu auch in einer eigenen Fernsehshow auf.
Linda Lomelino (Fotos)
Fotografin, Stylistin, Kochbuchautorin und erfolgreiche Bloggerin mit vier sehr erfolgreichen eigenen Büchern.

Fazit:

Kennt ihr das?
Ihr schaut euch ein Kochbuch an und fragt euch „und das soll schmecken“? dann nehmt ihr euren Mut zusammen und probiert das Rezept aus, denn ihr wollt ja mitreden können. Das Rezept nach Anweisung fertig gestellt und ab in den Ofen. Was dann mit euch passiert ist der Wahnsinn, der Duft, der aus dem Ofen austritt, lässt euch das Wasser im Munde zusammenlaufen. Aber jetzt heißt es Geduld haben, erst fertig Backen dann abkühlen. Da braucht man ganz schon Nerven. Jetzt aber der erste Anschnitt…..so lecker, die Familie begeistert, dazu noch ein einfaches und schnelles Rezept gefunden und fertig ist der Glücksmoment. Zudem gibt es Außergewöhnliche Rezepte die ich so nicht kannte, wie Geeiste Gurken Limetten Limonade sehr lecker, dann die Kuchen in dem Buch sind sehr lecker, auch gibt es viele Leckere Karamel Rezepte wo man nicht widerstehen kann.

5*****Sterne

Sonntag, 18. August 2019

Karneval im Zoo





Rezension


Karneval im Zoo                                                      
Von Sophie Schoenwald und Günther Jakobs


Produktbeschreibung:


Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
Verlag: Boje
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3414825430
ISBN-13: 978-3414825438
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 - 6 Jahre

Kurzinformation:

Schweinhorn, Elefummel, Girafant - was zum Kuckuck ist hier bloß los?
Im Zoo wimmelt es von lauter merkwürdigen Wesen: Heute feiern die Tiere nämlich Karneval! Affen, Nilpferde, Zebras - alle haben sich verkleidet. Aber wer ist nun wer?
Zoodirektor Ungestüm steht vor einem Rätsel und bittet seinen Freund Ignaz Pfefferminz Igel um Hilfe. Denn bald schon öffnet der Zoo seine Tore, und bis dahin muss das Geheimnis gelöst sein!
Eine Geschichte zum Mitraten: voller lustiger Bilder und Wortspielereien!

Autoreninformation:

Sophie Schoenwald, geboren 1980 in Bayern, lebt und arbeitet in Köln. Die studierte Kommunikationswissenschaftlerin mag Tiere und reist sehr gerne. Schon als Kind war sie am liebsten in der Natur unterwegs. Damals hätte sie es sich nicht träumen lassen, dass sie eines Tages Tiergeschichten für Bilderbücher schreiben würde.
Günther Jakobs, geboren 1978, studierte Illustration an der FH Münster. Er lebt und arbeitet seit seinem Abschluss erfolgreich als Illustrator für verschiedene Verlage im Bereich Kinderbuch, Sachbuch und Geschenkbuch. Er ist Münster treu geblieben und lebt dort mit seiner Familie.


Fazit:

Ein kunterbuntes Zooerlebnis

Uns hat das Buch sehr gut gefallen ( ja auch mir als Erwachsener) es sind Kindgerechte, Lustige und Farbenfrohe Zeichnungen bei denen man aber auch noch erkennen kann um was es sich handeln soll. Die einzelnen Textpassagen sind lustig gestaltet und in Reimform geschrieben. Den Kindern hat es große Freude bereitet die Tiere zu erraten. Auch ist dem Buch eine fürs selberausschneiden gedachte Maske beigelegt.

5*****Sterne

Modern Baking




Rezension



Modern Baking                                                  
von Donna Hay




Produktbeschreibung:

Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
Verlag: AT Verlag
Sprache: Deutsch

Kurzinformation:

Donna Hay gliedert das Backbuch nach ihren Hauptzutaten in fünf Kapitel:
Schokolade
Karamell und Kaffee
Zucker und Gewürze
Früchte und Beeren
Milch und Sahne

In jedem Kapitel finden Sie drei Arten von Rezepten:
Klassiker und Lieblingsrezepte
Quick Fix: schnell und einfach
Frisch und leicht

Autoreninformation:

Donna Hay ist weltweit eine der erfolgreichsten Kochbuchautorinnen. Ihr Markenzeichen sind einfache, saisonale Rezepte, die sowohl Gaumen- als auch Augenschmaus sind. Zahlreiche ihrer Kochbücher wurden zu Millionen-Bestsellern. Sie ist Herausgeberin einer Kochzeitschrift und einer in Australien populären iPad-App, schreibt Kolumnen und führt einen Blog. Die deutschsprachigen Ausgaben ihrer Bücher erscheinen im AT Verlag.

Fazit:

Zu beginn muss ich euch direkt warnen, der Inhalt des Buches macht Lust auf mehr.
Die Rezepte sind wirklich sehr lecker, gut beschrieben und dazu auch noch einfach nachzuarbeiten.
Zuerst schaut man es sich ganz in Ruhe an, dann kommt er Teil mit den Post it wo man „seine“ Rezepte markiert und dann geht es ans zubereiten. Ich darf euch versichern das da so manches Rezept dabei ist das Süchtig macht. Aber was das schlimmste dabei ist es ist so super Lecker und das Hüftgold gebucht.


5*****Sterne

Lost in A kiss




Rezension


Lost in A Kiss                    
von Kati Wilde




Produktbeschreibung:

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 484 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 416 Seiten
Verlag: Knaur eBook
Sprache: Deutsch


Kurzinformation:

Ein Versprechen. Zwei Herzen. Drei Regeln. Vier Wochen, um sie alle zu brechen.

Im Liebesroman „Lost in a Kiss“ nimmt uns die US-amerikanische Autorin Kati Wilde mit auf einen vierwöchigen Roadtrip durch Oregon und Kalifornien, auf dem die Funken fliegen. Frech, romantisch und leidenschaftlich.

Als Aspens beste Freundin Bethany sie auf einen vierwöchigen Roadtrip zur Feier ihres College-Abschlusses einlädt, hegt Aspen gemischte Gefühle. Hauptsächlich, weil Bethanys überfürsorglicher Bruder Bram dabei sein wird, mit dem sie immer wieder aneinandergerät und der scheinbar keine allzu hohe Meinung von ihr hat. Aber Aspen ist entschlossen, das Beste aus der Reise zu machen und irgendwie mit Bram zurechtzukommen.
Doch dann springt Bethany in letzter Sekunde ab. Aspen, die als Einzige den Grund dafür kennt, tritt den Roadtrip mit Bram allein an. Als sich Aspens Gefühle für Bram mit der Zeit verändern und alles bisher Unausgesprochene zwischen ihnen ans Licht kommt, riskiert sie nicht nur, ihr Herz zu verlieren …


Autoreninformation:

Leider keine


Fazit:

Ein Typischer Klischee Roman, Reicher Typ und armes Mädchen.
Dennoch lässt sich die Geschichte gut lesen, hat Höhen und Tiefen in der Beziehung aber in der Geschichte fehlt es.  Aber Mega viel Erotik.  Doch leider birgt die Geschichte nicht viel neues. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen.

3***Sterne

Mittwoch, 14. August 2019

Im Herzen berührt #Werbung



Werbung #Rezensionsexemplar


Wer meinen Blog kennt, der weiß das ich eigentlich eher der Fantasy und Krimi manchmal auch Etwas für die Seele Leser bin wo sich gelegentlich al ein Koch- oder Backbuch verirrt und seit neuestem auch Kinderbücher.

Durch einen Aufruf von der Lieben


Nina Wacht
Dem Team von
#mainwunder und
#isabelleschumacher


bin ich auf das Buch von Isabelle  „ Im Herzen Berührt“ aufmerksam geworden.
Es ist ein Buch, das zum Nachdenken anregt, zum Nachdenken und Innehalten.
Wann haben wir uns das letzte mal bewusst eine Minute Zeit für uns selber genommen?
Ich kann mich kaum erinnern.

 Ihr etwa?

Unsere Zeit ist von Egoismus und Hektik geprägt, wo jeder besser sein möchte als der andere und immer mehr Leistungsdruck auf uns lastet. Aber da ist unser Herz, es versucht uns zu sagen - mach mal langsam. Daher zwickt es manchmal und fängt auch schon mal an zu stolpern. So als kleine Warnung. Diese sollte man ernst nehmen.
 Oder ist es einem jeden von uns nicht schon einmal vorgekommen, dass wir einen Menschen auf Anhieb Sympathisch oder unsympathisch fanden und das hat sich nach einiger Zeit des Kennenlernens nicht geändert.

Woran lag es?

 Der Satz von  Antoine de Saint-Exupéry - „Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“  Hat mein Leben geprägt und fand sich auch hier in der Themen Findung wieder. Man kann nur die Hülle eines Menschen sehen und nicht sein innerstes und das Auge lässt sich viel zu oft von dem schönen Schein täuschen. Du wirst verletzt und verschließt dich vor anderen, wirst als Sensibelchen hingestellt. Aber ist das wirklich so?
Das Buch hat mir wieder einmal gezeigt was ich alles für mich selber machen kann damit es mir gut geht. Alles was ich eigentlich ja schon wusste aber tief in mir drin vergraben habe und was erst wieder ausgegraben werden musste.

Ich wünsche euch eine schöne Zeit und lasst es euch gut gehen!

Dienstag, 13. August 2019

Im Herzen beruhrt - Das Buch



Rezension


Im Herzen berührt                  
Von Isabelle Schumacher



Produktbeschreibung:

Taschenbuch: 208 Seiten
Verlag: Lüchow Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3958833721
ISBN-13: 978-3958833722

Kurzinformation:

„Finde Deinen Herzrhythmus, der so einzigartig ist, wie Du es bist.
Kein anderes Herz auf dieser Welt schlägt in Deinem Takt.“ Isabelle Schumacher

Wann haben Sie das letzte Mal Ihre Hand auf’s Herz gelegt und Dankbarkeit dafür gespürt, dass dieses Organ Ihr Leben steuert?
Das Herz ist ein hochsensibles Organ, in dem sich eine Fülle an Informationen und Gefühlen einprägt. Jede Wahrnehmung hinterlässt eine Spur, jede Enttäuschung bildet sich ab. Aus Eigenschutz verschließt sich die Tür zum Herzraum, dort wo die Lebensmelodie ihren Ursprung hat.
Dieses Buch führt Sie zurück zu Ihrem Kraftort, Ihrem Herzen. Es leitet Sie an, sich von Sorgen und hinderlichen Denkmustern zu lösen und einen Raum zu betreten, in dem Sie Ihre Lebensenergie und Ihr Potenzial finden.

Autoreninformation:

Isabelle Schumacher war lange Zeit als Werbe- und Kommunikationsfachfrau und Marketingleiterin tätig. Nach einem Burnout absolvierte sie Ausbildungen als Energietherapeutin, Astrologin, Mental- und Meditationslehrerin, NLP-Coach, studierte verschiedene energetische Heilmethoden und gründete 2005 das Ausbildungszentrum Ausgleich GmbH. Sie gilt seit über 25 Jahren als Expertin auf dem Gebiet der energetischen Heilkunst, der Informationsmedizin sowie der Medialität. Die Fülle ihrer langjährigen Erfahrungen gibt sie in Seminaren, Vorträgen und Ausbildungen weiter.

Fazit:

Haben wir verlernt glücklich und zufrieden zu sein?
Ja haben wir!
Nehmt euch einige Minuten Zeit und last euer Herz sprechen, nehmt eine entspannte Haltung ein legt die Hand auf euren Herz und lasst es ganz in Ruhe zu euch sprechen. Könnt ihr es verstehen, könnt ihr es fühlen, könnt ihr es hören?
Nehmt euch diese Minuten ganz für euch zu sein ohne Hektik im Alltag ihr werdet merken das es für euch eine Wohltat ist.
Dieses Buch ist keine Anleitung dafür sondern soll uns die Augenöffnen.
Mir hat es sehr viel gebracht, ich habe lange geglaubte Erinnerungen wiedergefunden und es war und ist für mich noch eine schöne Erfahrung.

5*****Sterne

Montag, 12. August 2019

Der Wind nimmt uns mit




Rezension


Der Wind nimmt uns mit                              
von Katharina Herzog


Produktbeschreibung:

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 1390 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 368 Seiten
Verlag: Rowohlt E-Book
Sprache: Deutsch

Kurzinformation:

Maya bindet sich weder an Orte noch an Menschen. Obwohl die Reisebloggerin erst 32 ist, hat sie schon fast die ganze Welt gesehen. Nur an einen Ort möchte sie niemals: Nach La Gomera. Dort wohnt ihre Adoptivmutter Karoline. Dass Karoline nicht ihre leibliche Mutter ist, hat Maya vor Jahren durch einen Zufall erfahren, und bis heute hat sie ihr nicht verziehen. Doch dann wird Maya schwanger, und Tobi, der Mann, mit dem sie eine flüchtige Affäre hatte, hält sich ausgerechnet auf der Kanareninsel auf. Nur widerwillig fliegt Maya dorthin, zu den Aussteigern und Künstlern, zu ihrer Mutter. Sie ahnt nicht, dass es die wichtigste Reise ihres Lebens sein wird.

Autoreninformation:

Katharina Herzog, die auch als Katrin Koppold schreibt, begeistert an ihrem Beruf, dass sie als Autorin immer wieder zu Recherchezwecken in die Länder fahren kann, in denen ihre Bücher spielen. Für ihre erwachsenen Leser reiste sie an die Amalfiküste, nach Amrum, La Gomera und vielen weiteren Orten, an die sie ihr Herz verloren hat.
Mit ihrem ersten Jugendroman, der im Herbst 2019 bei Loewe erscheint, erfüllte sie sich einen besonderen Wunsch: Sie ist nach Island geflogen, wo sie von einem viel zu kleinen Boot aus Wale beobachtete, ein Flugzeugwrack mitten im Nirgendwo besuchte und sich den schwarzen Sand am Diamantstrand durch die Finger gleiten ließ.
Mit ihrem Debüt «Immer wieder im Sommer» eroberte Katharina Herzog die Bestsellerlisten. Auch ihre anderen Romane wurden Bestseller.

Fazit:

Eingestiegen bin ich in die Reihe mit dem Band >Zwischen dir und mir das Meer< und konnte gar nicht aufhören mit dem lesen. Der Band >Der Wind nimmt uns mit< fand nicht ganz meine Zustimmung, zwar liest er sich gut aber der Zauber konnte nicht gänzlich überspringen. Ich empfand die Geschichte auch für einen leichten Sommerroman zu leicht, zu flach. Zwar stehen auch hier wieder Gefühle an erster Stelle, aber es fehlt etwas ohne das ich es genau benennen könnte. Alle Bände können unabhängig voneinander gelesen werden. Die Cover sind schön gestaltet und aufeinander abgestimmt.

3***Sterne

Sonntag, 11. August 2019

Fingerstempeln Für kleine Künstler - Baustelle





Rezension


Fingerstempeln                                                   

Für kleine Künstler - Baustelle
von Norbert Pautner


Produktbeschreibung:

Broschiert: 64 Seiten
Verlag: Bassermann Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 380943437X
ISBN-13: 978-3809434375
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 5 - 7 Jahre

Kurzinformation:

Der Stempelspaß für zu Hause und unterwegs

Auf der Baustelle ist immer etwas los! Mit diesem Fingerstempel-Set für unterwegs können sich Jungs ab 5 Jahren die Zeit wunderbar und kreativ vertreiben. Ein Blatt Papier, bunte Stempelkissen, einen Stift und die eigenen Finger: Mehr braucht es nicht, um Bauarbeiter, Bagger und LKWs zum Leben zu erwecken. Im Buch wird Schritt für Schritt gezeigt, wie es geht. Und damit die kleinen Künstler gleich loslegen können, sind dem Anleitungsbuch vier schadstoffgeprüfte Stempelfarben beigelegt.

Autoreninformation:

Norbert Pautner malt, zeichnet und bastelt, seit er einen Stift halten kann. Nach einem Studium der Sinologie, Japanologie und Kunstgeschichte lebt und arbeitet er heute als selbstständiger Autor und Illustrator in Berlin. Er ist der festen Überzeugung, dass jeder kreativ ist, getreu dem Motto: „Zeichnen, Malen, Basteln: Wenn’s Spaß macht, kann’s jeder!“

Fazit:

Süßes kleines Buch mit viel Stempel Farben zum Kreativen Austoben.  Die empfohlene Altersangabe würde ich schon einhalten da sonst leicht der ungebremste Spaß am Stempeln leicht auch andere Materialien als Papier treffen könnte, oder aber man stempelt zusammen mit dem Kind.
Die Farben sind etwas hartnäckig was das Entfernen von den Händen betrifft, mit Babyfeuchttüchern aber kein Problem. Auch eine Möglichkeit wäre es die Hände einige Zeit vorher einzucremen.

4****Sterne

Mittwoch, 7. August 2019

Unter dem Kauribaum




Rezension


Unter dem Kauribaum                                         
von Rebecca Maly



Produktbeschreibung:

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 2557 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 305 Seiten
Verlag: Edel Elements
Sprache: Deutsch

Kurzinformation:

Wales, 1861. Schon bald nach ihrer Festnahme wegen Wilderei wird die 17-jährige Meriel Ellis mit einem Gefangenentransport nach Australien verschifft. Der Weg in die Freiheit eröffnet sich ihr dort erst, als sie eine Zweckehe mit dem charmanten Viehtreiber Dylan Ayreheart eingeht. Das Paar zieht auf eine Rinderfarm, wo Meriel sich in ihrem neuen Leben einrichtet und genauso harter Arbeit nachgeht wie die Männer. Mit der Geburt ihrer Tochter Eira ist ihr Glück nahezu perfekt, würden ihre Gedanken nicht regelmäßig nach Wales zurückschweifen – zu ihrer großen Jugendliebe Trevor Vaughan.
Als Dylan einen schrecklichen Unfall hat, muss Meriel erneut beweisen, dass sie eine Kämpferin ist – allen Widrigkeiten des Schicksals zum Trotz. Trost findet sie in dem wilden Land und in ihrer Begeisterung für die geheimnisvollen Lieder der Ureinwohner, da Musik seit jeher eine besondere Bedeutung für sie hatte. Und als es Trevor Vaughan, inzwischen ein erfolgreicher Gartenarchitekt, auf einer Expedition nach Australien verschlägt, scheint das Glück plötzlich zum Greifen nah …

Autoreninformation:

Rebecca Maly wurde 1978 in Mülheim an der Ruhr geboren. Schon als Kind zog es sie bei Wind und Wetter hinaus in die Natur, wo sie Tiere beobachtete und sich Abenteuer ausdachte. Bis nach dem Abitur hat sie Geschichten vor allem in Zeichnungen und Liedern erzählt. Erst im Studium der Skandinavistik, Mediävistik und Archäologie erwachte das Interesse selbst zu schreiben und nicht nur zu lesen.
Zuerst verfasste sie Drehbücher, die sie ab 2004 für mehrere Praktika nach LA verschlugen, danach arbeitete sie bis 2008 als Lektorin für eine große kölner Filmproduktionsfirma.
2011 erschien ihr erster Roman unter dem Klarnamen Rebekka Pax, es folgten weitere im Genre Urban Fantasy und Krimi.
Als Rebecca Maly veröffentlicht sie seit 2012 auch sehr erfolgreich historische Romane. Die Recherche dazu führt sie immer wieder in entlegene Regionen.

2017 wurde ihr bei Rowohlt erschienener Roman "Die Schwestern vom Eisfluss" mit dem DeLiA Literaturpreis ausgezeichnet.
Die Begründung der Jury lautet dazu: Großartige Landschaftsbeschreibungen, authentische, dreidimensionale Charaktere und eine fesselnde Liebesgeschichte vor atemberaubender Naturkulisse prägen diesen spannenden historischen Roman. Die Geschichte ist so bildhaft beschrieben, dass man selbst das Gefühl hat, in Island tagelang über einsame Wege zu gehen, zu frieren, durchnässt zu sein, unter der Kargheit der Lebensumstände zu leiden, ihnen stolz zu trotzen und dann, wenn es am unwahrscheinlichsten erscheint, Hilfe und Liebe zu finden."

Fazit:

Die Autorin Rebecca Maly fischt uns mit ihren neuen Australienroman geschickt aus dem Hier und jetzt. Sie hat einen flüssigen und einfachen Schreibstil der sich gut lesen lässt.
Sie bringt uns ihre Erzählung auf zwei Ebenen, so entgeht dem Leser nichts. Mir persönlich hat es nicht ganz so gut gefallen, es blieb noch die eine und die andere Frage offen aber dennoch durfte ich mir die Zeit nehmen und ein schönes Land durch die Augen anderer sehen.

4****Sterne

Die Fotografin Band II




Rezension


Die Fotografin Band II                    
Von Petra Durst-Benning



Produktbeschreibung:

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 5550 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 513 Seiten
Verlag: Blanvalet Verlag
Sprache: Deutsch

Kurzinformation:

Gegen alle Widerstände wird Mimi Reventlow Fotografin, und findet nicht nur ihre Freiheit, sondern auch den Weg zur Liebe …
Die Wanderfotografin Mimi Reventlow lebt seit einiger Zeit in der kleinen Leinenweberstadt Laichingen und kümmert sich um ihren kranken Onkel Josef. Durch ihre offene Art ist es ihr gelungen, die Herzen der Dorfbewohner zu erobern und Freundschaften zu knüpfen. Als eine Katastrophe das Dorf erschüttert, wird sie mit ihren wunderschönen Fotografien für viele der Bewohner gar zum einzigen Rettungsanker. Doch nach einer schweren menschlichen Enttäuschung muss Mimi erkennen, dass sie sich nicht nur in ihrem Foto-Atelier dem schönen Schein hingegeben hat, sondern auch im wahren Leben. Für Mimi ist die Zeit der Entscheidung gekommen.

Autoreninformation:

Seit über zwanzig Jahren möchte ich Ihnen mit meinen Büchern einen Kurzurlaub vom Alltag schenken. Sobald Sie einen "Durst-Benning" lesen, heißt es: Einfach mal das ganze Drumherum ausblenden, abtauchen in eine tolle Story, eintauchen in fremde Schicksale. Sich selbst verlieren oder ganz neu entdecken ... Und ich wünsche mir noch etwas: Dass meine Bücher ein kleines bisschen länger in Ihnen nachklingen. Dass sie eine Resonanz erzeugen, Impulse geben fürs eigene Leben und längst verstummt geglaubte Saiten wieder zum Erklingen bringen.

Heutzutage wird so viel kopiert, der Markt wird überschwemmt mit Klonen von erfolgreichen Büchern. Ich jedoch möchte nicht auf irgendwelche fahrenden Züge aufspringen - ich möchte vielmehr mit jedem Buch Neuland betreten. So wird mir das Schreiben nicht langweilig und Sie dürfen sich immer wieder auf überraschende, spannende und zu Herzen gehende Bücher freuen.
Nun setze ich mich rasch wieder an meinen PC, damit ich für "Durst-Benning'schen Nachschub" sorge. Die Ideen gehen mir nämlich so schnell nicht aus, Ihnen aber vielleicht der Lesestoff ...

Fazit:

Die Autorin Petra Durst Benning hat es wieder einmal geschafft mich mit ihrem Roman auf eine neue Reise zu schicken. Eine Reise die mir viel Vergnügen bereitet hat. Ihr Schreibstil ist leicht und flüssig, daher ist es ein leichtes ihren Worten zu folgen.
Dies ist der zweite Band von >Die Fotografin< und es bereitet keine Schwierigkeit wieder in die Geschichte abzutauchen. Gleich zu beginn werden wir von alten Bekannten begrüßt und unsere Emotionen sind bereit zu fließen.
Empfehlen würde ich Band 1 auch zu lesen.

5*****Sterne

Freitag, 2. August 2019

simple dinners




Rezension


Simple dinners                            
von Donna Hay



Produktbeschreibung:

Taschenbuch: 208 Seiten
Verlag: AT Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3038007242
ISBN-13: 978-3038007241
Originaltitel: simple dinners

Kurzbeschreibung:

Wie oft haben Sie schon Kühlschrank oder Vorratsschrank geöffnet und gedacht: »Puh, nichts zu essen da!« Dann ist dieses Buch für Sie gemacht. Es zeigt, wie Sie aus wenigen alltäglichen Zutaten jeden Tag schnell und einfach etwas Köstliches auf den Tisch bringen. »Hat man noch ein Ei im Kühlschrank, hat man auch ein Essen auf dem Tisch«, so die Überzeugung der australischen Bestseller-Kochbuchautorin Donna Hay. Dasselbe gilt für haltbare Vorräte wie Reis, Couscous und Pasta. Mit solchen vielseitigen Basics im Vorrat braucht man nach der Arbeit auf dem Heimweg nur noch rasch eine Handvoll Gemüse oder ein Stück Fleisch zu kaufen und ein schnelles, schmackhaftes Essen steht im Nu auf dem Tisch. Die einfachsten Dinge sind oft die besten das beweist Donna Hay in diesem Buch einmal mehr auf ihre eigene, unnachahmliche Art: klassische Geschmackskombinationen, die mit minimalem Aufwand raffinierte Gerichte ergeben, alte Rezeptklassiker, denen ein kleines »Facelifting« verpasst wurde oder pfiffige Abwandlungen zum schnellen Familien-Lieblingsessen. Dieses Buch wird Ihre Sicht des alltäglichen Kochens verändern und das tägliche gemeinsame Essen zu dem machen, was es sein sollte: ganz einfach genussvoll! Das neuste Buch der Bestsellerautorin Schnelle Köstlichkeiten aus alltäglichen Zutaten Küche für jeden Tag,ganz einfach genussvoll

Autoreninformation:

Donna Hay ist weltweit eine der erfolgreichsten Kochbuchautorinnen. Ihr Markenzeichen sind einfache, saisonale Rezepte, die sowohl Gaumen- als auch Augenschmaus sind. Zahlreiche ihrer Kochbücher wurden zu Millionen-Bestsellern. Sie ist Herausgeberin einer Kochzeitschrift und einer in Australien populären iPad-App, schreibt Kolumnen und führt einen Blog. Die deutschsprachigen Ausgaben ihrer Bücher erscheinen im AT Verlag.

Fazit:

Stimmt, man macht den Kühlschrank/Schrank auf und sagt es ist nichts zu Essen im Haus. Weil man in dem Moment einen Knoten in den Gedankengängen hat und einem partout nichts einfallt was man aus dem nichts Zaubern könnte. Manchmal braucht es nur einen kleinen Gedankenanstoß.
Gerade jetzt im Sommer haben wir keine Lust sich lange an den Herd zu stellen, da sind wir froh, wenn es schnell geht. Hier verspricht uns die Autorin nicht zu viel alle Rezepte sind einfach, in der Zubereitung, gut verständlich geschrieben und lecker dazu.

5*****Sterne

Sonntag, 28. Juli 2019

Beschützer der Drachen




Rezension

Beschützer der Drachen                         
von Robin Hobb


Produktinformation:

Broschiert: 1120 Seiten
Verlag: Penhaligon Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 376453205X
ISBN-13: 978-3764532055
Originaltitel: Fool's Fate (Tawny Man 3)


Kurzinformation:

Seinen besten Freund oder seine geliebte Königin – wen soll er verraten?

Fitz Weitseher ist wieder fester Bestandteil des königlichen Hofs von Bocksburg. Als loyaler Vasall zieht er mit Prinz Pflichtgetreu aus, um die Bedingung von Prinzessin Elliania für eine Vermählung zu erfüllen: Sie sollen auf der Insel Aslevja den legendären Drachen Eisfeuer enthaupten! Doch ausgerechnet Fitz' bester Freund, der Narr, beharrt darauf, dass Eisfeuers Überleben wichtig ist für das Wohl der Welt. Fitz muss sich entscheiden – zwischen der Treue zu seiner Königin und der Treue zu seinem Freund.


Autoreninformation:

Robin Hobb wurde in Kalifornien geboren, zog jedoch mit neun Jahren nach Alaska. Nach ihrer Hochzeit zog sie mit ihrem Mann nach Kodiak, einer kleinen Insel an der Küste Alaskas. Im selben Jahr veröffentlichte sie ihre erste Kurzgeschichte. Seither war sie mit ihren Storys an zahlreichen preisgekrönten Anthologien beteiligt. Mit »Die Gabe der Könige«, dem Auftakt ihrer Serie um Fitz Chivalric Weitseher, gelang ihr der Durchbruch auf dem internationalen Fantasy-Markt. Ihre Bücher wurden seither millionenfach verkauft und sind Dauergäste auf der New-York-Times-Bestsellerliste. Robin Hobb hat vier Kinder und lebt heute in Tacoma, Washington.


Fazit:

Eher durch Zufall bin ich auf die Bücher von Robin Hobb aufmerksam geworden.
Wie gut das es so Zufälle gibt, denn ich möchte sie als Geschichtenweberin nicht missen und lese immer wieder mit Begeisterung ihre Bücher.
Die Weitseher Geschichte geht weiter, nach >Die Chronik der Weitseher< Ist dies der dritte Band von >Das Erbe der Weitseher<.
Man braucht nicht zwingend die vorherige Reihe zu kennen doch ist es nicht zu leugnen das es Hilfreich ist, wenn man alte Bekannte trifft.
Empfehlenswert finde ich es auf alle Fälle die beiden ersten Bände zu kennen sonst ist man auf verlorenem Posten.
Robin Hobb schreibt federleicht und ihren Worten kann man wunderbar folgen. Sie zaubert uns eine Welt, in die wir ohne große Mühe abtauchen können.


5*****Sterne

Frau Janzen geht Tanzen




Rezension

Frau Janzen geht Tanzen                  
von  Uli Zeller



Produktinformation:

Taschenbuch: 160 Seiten
Verlag: Brunnen
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3765542903
ISBN-13: 978-3765542909


Kurzinformation:

Uli Zeller ist ein begeisterter Geschichtenerzähler. Zugleich hat er durch seine Arbeit im Seniorenheim viel Erfahrung in der Begegnung mit Demenzpatienten. Seine Geschichten sind kurz und leicht verständlich. Sie greifen Situationen auf, die den Zuhörern vertraut sind. Es gibt Geburtstagsgeschichten, Jahreszeitengeschichten, Tiergeschichten, Redensarten und vieles mehr. Zwischendurch gibt es immer wieder etwas zum Raten, Ergänzen oder „Mitmachen“. Am Anfang des Buches gibt der Autor Tipps, wie das Vorlesen besser ankommt.
Alles ist in der Praxis erprobt.


Autoreninformation:

Uli Zeller(Jahrgang)1976) arbeitete mehrere Jahre als Krankenpfleger im Bereich der ambulanten und stationären Altenhilfe. Sein Theologiestudium schloss er mit einer Masterarbeit zum Thema „Demenz und Seelsorge“ ab. Seit 2008 ist er als Betreuer und Seelsorger in einem Altenheim in Singen tätig.


Fazit:

Es ist nur sehr schwer für uns sich in einen Menschen mit Demenz hineinzuversetzen. Wir sind der Meinung das die Person das doch wissen müsste, er hat es doch immer so gemacht.
Aber leider ist es nicht so. Vieles geht bei einer Demenz Erkrankung verloren.  Das Buch hilft uns und den Erkrankten Lustige Erinnerungen wieder heraufzubeschwören und so einen zauberhaften Moment festzuhalten.


5*****Sterne

Mittwoch, 24. Juli 2019

Sundy Meal Prep





Rezension:



Sunday Meal Prep                                     
von Keda Black



Produktinformation:

Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
Verlag: Riva
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3742308319
ISBN-13: 978-3742308313

Kurzbeschreibung:

Sunday Meal Prep zeigt Ihnen, wie Sie mit sinnvoller Planung Mahlzeiten für die kommende Woche vorkochen. Abends nach den anstrengenden Werktagen steht das Essen dann blitzschnell auf dem Tisch. Am Sonntag investieren Sie 1 bis maximal 2,5 Stunden in die Vorbereitung von 5 verschiedenen Gerichten, für jeden Abend der Arbeitswoche eines. Am Abend selbst benötigen Sie dann meist nur etwa 10 Minuten Arbeitszeit, um das Abendessen fertigzustellen. Detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen und eine übersichtliche Bebilderung erleichtern das Kochen. Die Gerichte schmecken der ganzen Familie, und die benötigten Zutaten findet man in jedem Supermarkt. Damit es abwechslungsreich bleibt, bietet das Buch gleich 13 Wochenpläne.

Autoreninformation:

Keda Black ist Autorin zahlreicher Kochbücher. Sie kocht gerne gesund, praktisch, schnell und so, dass es ihrer Familie schmeckt.

Fazit:

Vorkochen ist eine feine Sache.
Gerade als Berufstätige Mutter muss es mit dem kochen etwas schneller gehen. Doch die angegebenen 1-2 Stunden sonntags ist es nicht getan. Man sollte mit den Zutaten ruhig etwas Experimentieren ganz wie der eigene Geschmack ist. Aber im großen und ganzen eine gelungene Sache

4***Sterne

Der Keton Kompass




Rezension

Der Keton Kompass
   
von Ulrike Gonder, Julia Tulipan, Marina Lommel, Brigitte Karner                                     



Produktbeschreibung:

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 20907 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 288 Seiten
Verlag: Riva
Sprache: Deutsch


Kurzinformation:

Die ketogene Ernährung, die sich durch viel Fett und sehr wenig Kohlenhydrate auszeichnet, liegt im Trend, weil sie nicht nur beim Abnehmen hilft, sondern auch vielen Erkrankungen wie Alzheimer, Krebs oder Diabetes entgegenwirkt.
In diesem Buch erklärt das Autorenteam aus vier Keto-Expertinnen fundiert, warum Keto gesundheitsförderlich ist und welche Lebensmittel die Ketonbildung fördern. Wissenschaftler und Ärzte aus aller Welt berichten, wie und wann sie die Ketose therapeutisch einsetzen. 30 leicht nachzukochende Rezepte aus der modernen Keto-Küche zeigen, wie gut ketogene Gerichte schmecken können. Der Keto-Kompass ist das Grundlagenwerk für alle, die die Keto-Ernährung selbst ausprobieren oder Ketone in der Therapie anwenden möchten.

Autoreninformation:

Ulrike Gonder ist Ökotrophologin und arbeitet als Wissenschaftsjournalistin, Autorin, Referentin und Trainerin. Seit Jahren beschäftigt sie sich intensiv mit der ketogenen Ernährung und zählt nach viel beachteten Veröffentlichungen zu den wenigen Keto-Expertinnen im deutschsprachigen Raum.
Julia Tulipan ist Biologin und Ernährungscoach mit den Schwerpunkten Keto und Paläo, Darmgesundheit, Erschöpfungssyndrom und Low Carb High Fat. Sie teilt ihr Wissen auch als Bloggerin, Podcasterin und Autorin.

Marina Lommel ist Ernährungswissenschaftlerin und Keto-Spezialistin in Theorie und Praxis. Sie ist die Gründerin von Foodpunk, einem Start-up für individuelle Keto- und Low-Carb-Ernährungspläne.
Dr. Brigitte Karner, Fachärztin für Allgemein- und Ernährungsmedizin, gilt überregional als Spezialistin für ketogene Ernährungstherapie. Sie therapiert in ihrem Zentrum für ganzheitliche Medizin seit Jahren erfolgreich selbst schwerkranke Patienten ketogen und bringt dementsprechend viel Praxiswissen mit.

Fazit:



Es mag sein das der Inhalt des Buches gut recherchiert wurde, doch so ganz kam ich damit nicht klar. Es war mir zu viel Fachgesimpel und für den Normalverbraucher so ganz und gar nicht zu gebrauchen. Auch wurde das Thema Risiken bei Ketone Ernährung nicht angesprochen Auch war mir die Schrift etwas zu klein.


2** Sterne

Montag, 22. Juli 2019

Die Totesbotin




Rezension

Die Totesbotin                                                   
von Thomas Elbel



Produktbeschreibung:

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 1105 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 513 Seiten
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Sprache: Deutsch


Kurzinformation:

Berlin ist ein gefährliches Pflaster ... doch das wahre Böse lauert vor den Toren der Stadt!
Berlin-Neukölln: Ein Deutschtürke liegt erschossen in seinem Handyladen. Kurz darauf findet man nach einer Explosion in einer verlassenen Kinderklinik die Leiche eines jungen Flüchtlings. Spuren legen eine Verbindung zu dem Mord in Neukölln nahe. Der Staatsschutz vermutet einen terroristischen Hintergrund und reißt beide Fälle an sich. Viktor Puppe und seine Kollegen vom Berliner LKA verfolgen eine ganz andere Spur, die sie zu einer zwielichtigen »völkischen Siedlung« vor den Toren der Stadt führt. Viktor schleust sich in die Gemeinschaft ein und ist bei den Ermittlungen von nun an auf sich allein gestellt …

Autoreninformation:

Thomas Elbel, geboren 1968 in Marburg, studierte Rechtswissenschaften in Göttingen, Hannover und den USA. Er arbeitete u.a. für eine amerikanische Anwaltskanzlei, das Bundesministerium des Innern und das Land Berlin. Seit 2011 bekleidet er eine Professur für Öffentliches Recht an der Hochschule Osnabrück. In seiner Freizeit singt er klassischen Bariton und schreibt Romane. Thomas Elbel lebt mit seiner Familie in Berlin.

Fazit:

Der erste Fall von Viktor Puppe kenne ich nicht somit bin ich als Frischling auf ihn aufmerksam geworden und finde ihn super gelungen. Ein sympathischer Geselle der da auf die Menschheit losgelassen wurde.
Der Autor Thomas Elbel hat einen sehr rasanten Thriller erschaffen, der nicht einen Funken Langeweile aufkommen lässt.  Da liest man und liest und ist der Meinung den Fall zu lösen und prompt kommt es ganz anders als man es sich erdacht hat, man muss also von neuem kombinieren oder sich treiben lassen um ganz entspannt das Ende abzuwarten. Wird es mit Viktor Puppe weiter gehen?
Lassen wir uns überraschen!
Das Cover gefällt mir ausgesprochen gut. Ist minimalistisch und doch aussagekräftig. Der Schreibstil ist mitreisend, flüssig und eine Freude für die Augen.

4****Sterne