Sonntag, 17. November 2019

Essen Geniessen Gesund Bleiben




Rezension



Essen Geniessen Gesund Bleiben            
von Laura Koch




Produktbeschreibung.

Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
Verlag: AT Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3038009989
ISBN-13: 978-3038009986

Kurzinformation:

In einer Welt voller Ernährungsmythen, Spezialdiäten und immer wieder neu angepriesener Superfoods kann man leicht den Überblick verlieren. Doch gesund essen ist eigentlich ganz einfach. Wer seine Gesundheit in die eigenen Hände nehmen will, greift daher selbst zum Kochlöffel.
Dieses Buch bietet eine geballte Ladung ernährungsmedizinisches Wissen auf dem neusten Stand, verpackt in über 70 genussvolle, alltagstaugliche Rezepte. Vom herzfreundlichen Smoothie bis zum knallgrünen, leberfreundlichen Omelett für den Sonntagsbrunch, von der mediterranen Gemüsepfanne bis zu Power-Energiekugeln ist alles dabei, was der Darm begehrt. Denn die Gesundheit beginnt im Darm. Und die wertvollen Darmbakterien hält man am besten mit unverarbeiteten, pflanzlichen Nahrungsmitteln kombiniert mit Kräutern, Gewürzen und hochwertigen Pflanzenölen bei Laune. So wirkt die Ernährung nicht nur darmfreundlich, sondern auch entzündungshemmend und ist eine leckere Investition in die eigene Gesundheit.

Autoreninformation:

Laura Koch (1991, Schweiz SG) ist Ernährungsberaterin mit Bachelor in Ernährung & Diätetik und arbeitet seit 2014 am NHK Institut für integrative Naturheilkunde (www.nhk.ch). Von 2012 bis 2018 engagierte sie sich ausserdem für das Gesundheitsförderungsprogramm „GORILLA“ der Schtifti Foundation in Zürich (www.schtifti.ch).
Die Liebe zum Essen und ihr Wissensdurst und Forschergeist haben sie in kürzester Zeit zu einem wahren „Ernährung-und Stoffwechsel-Crack“ werden lassen. Laura Koch ist neben ihrer Tätigkeit als Ernährungsberaterin im NHK Zentrum auch Dozentin am NHK Campus sowie Kochkursleiterin und Referentin. Ihr Spezialgebiet ist die individualisierte Ernährungstherapie unter Einbezug genetischer und epigenetischer Daten sowie der naturheilkundlichen Konstitutionslehre und orthomolekular-medizinischer Erkenntnisse. 2018 schrieb sie das Buch "Essen geniessen gesund bleiben" aus dem Bedarf ihrer Klienten und im Auftrag des NHK Instituts. Mit Hilfe von Laura Vagliani (ebenfalls Ernährungsberaterin), wurden Erkenntnisse aus der Ernährungswissenschaft in alltagstaugliche Rezepte verpackt, welche sowohl darmfreundlich sowie entzündungshemmend wirken. Für eine alltagstaugliche Ernährung die gesund hält, heilt und vor allem schmeckt.

Fazit:

Ein positives Highlight konnte ich dem Buch gleich zu Anfang entnehmen. Man kann sich bei der Auswahl der Rezepte nach der Zeit die einem zum Kochen zur Verfügung steht Orientieren. Ich habe nur einen kleinen Teil der Rezepte getestet da ich Zutatentechnisch nicht wirklich dabei war. Über Geschmack lässt sich bekanntlich Streiten.

3***Sterne

Martins Adventskalender




Rezension


Martins Adventskalender                                
von Maria Köchler



Produktbeschreibung:

Gebundene Ausgabe: 100 Seiten
Verlag: Servus
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3710402107
ISBN-13: 978-3710402104
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 10 Jahre

Kurzbeschreibung:


Bald ist Weihnachten!

Viele Kinder können die Zeit bis zum Heiligen Abend kaum erwarten – so geht es auch Martin: Es ist Anfang Dezember und der Achtjährige wartet. Auf den Schnee, auf den Nikolaus und natürlich auf den Heiligen Abend. Doch das Warten ist schnell vergessen, als er auf dem zugefrorenen See eislaufen geht, seine kleine Schwester vor dem Krampus rettet und mit einem Mädchen aus seiner Klasse gemeinsam Schlitten fährt.
Mit 24 Geschichten ist dieses Buch ein ganz besonderer Adventkalender, der nicht nur Fünf- bis Zehnjährigen die Wartezeit bis Weihnachten verkürzt, sondern als Vorlesebuch die ganze Familie durch den Advent begleitet.
Ein Buch zum Vor- und Selberlesen mit farbenfrohen, ansprechenden Illustrationen zu jeder Geschichte!

Autoreninformation:

Maria Köchler, 1994 in Oberösterreich geboren, studierte Linguistik an der Universität Salzburg und absolvierte die Oberösterreichische Journalistenakademie. Sie verfasste Texte für verschiedene
österreichische Zeitungen und Zeitschriften und ist Autorin eines Kinderhörbuchs. Seit 2013 betreibt sie jährlich im Advent einen Blog mit eigenen Texten.


Fazit:


Wann ist es endlich Weihnachten?
Wer kennt diese Fragen nicht. Was war das doch für eine schöne Zeit mit den Kindern Basteln, Backen und Vorlesen so kurz vor Weihnachten etwas ganz anderes wie über das Jahr verteilt.
In dem Büchlein finden wir für jeden Tag zwei liebevoll gestaltete Seiten, zum einen mit einer Geschichte zum Lesen oder Vorlesen und zum anderen mit einer ganz reizenden Illustration.


4****Sterne

Sonntag, 10. November 2019

Räuchern - Die besten Rezepte für zu Hause



Rezension



Räuchern                                                    
von Stefan Wiertz



Produktbeschreibung:

Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
Verlag: Bassermann Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3809437549
ISBN-13: 978-3809437543
  

Kurzinformation:

Jeder kann räuchern
Schade, dass Sie den verführerischen Aromanebel nicht riechen konnten, der beim Nachprüfen meiner Rezepte durch die Luft zog. Und all die Kostproben nicht testen konnten, die auf den Tisch kamen. So müssen zunächst meine Worte Sie überzeugen. Natürlich ist Räuchern eine alte Konservierungsmethode. Mich interessiert aber vor allem das einzigartige Geschmackserlebnis. Jeder kann es! Und es ist auch ganz leicht. Allererste Räucherversuche können Sie im Wok oder im Topf machen. Auch dazu finden Sie Rezepte in meinem Buch. Und preiswerte Startersets mit kleinem Ofen erhalten Sie im Anglerbedarf. Werden Sie Schritt für Schritt zum Räucherprofi, erfahren Sie, wie einfach, aber effektvoll Räuchern ist und vor allem, wie lecker!


Autoreninformation:

Stefan Wiertz ist „Genussnomade” und Eventkoch aus Leidenschaft. Er ist einem breiten Publikum bekannt aus diversen Kochsendungen (von VOX bis ZDF) und in der Beef Battle auf ProSieben Maxx zu sehen. Er arbeitet außerdem als Foodstylist, Rezeptentwickler und Kochbuchautor, organisiert und realisiert „Events rund um den Genuss” u.a. für Kunden wie Audi, DuMont, Kitchen Aid oder T-Mobile.


Fazit:

Gerade als Räucher – Neuling hat das Buch mir sehr weitergeholfen. Klar hat man in der Kindheit den Großeltern schon mal über die Schulter geschaut aber wer hat es sich da schon gemerkt.  Gerade für das Heißräuchern waren sehr gute Tipps enthalten, was mir für das Kalträuchern etwas gefehlt hat.
Da man ja doch zwei unterschiedliche Geschmacksvarianten hat. Es enthält viele „Edle“ Rezepte die mit dem normalen Wurst- und Schinkenräuchern nichts zu tun haben aber doch lecker schmecken.
Es sind gut beschriebene Arbeitsabläufe und Zutatenlisten aufgeführt, die Bilder zu den Rezepten lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen.

4****Sterne



Montag, 4. November 2019

Vespasian - Das Schwert des Tribuns ( Die Vespasian Reihe Band1)




Rezension



Vespasian – Das Schwert es Tribuns             
Die Vespasian Reihe Band 1  
von Robert Fabbri




Produktbeschreibung:

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 826 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 528 Seiten
Verlag: Rowohlt
Sprache: Deutsch
Orginaltitel: Tribune of Rome


Kurzinformation:

Ein Mann von niederer Geburt.
Ein Held, geschmiedet im Feuer der Schlacht.
Seine Bestimmung: Er werde der größte Kaiser von Rom.
Das Jahr 26 n. Chr.: Der 16-jährige Vespasian verlässt sein behütetes Heim. Er will den Namen seiner Familie ehren, sich der Armee anschließen und Rom dienen. Doch die größte Stadt der Welt befindet sich in der eisernen Gewalt von Seianus, Kommandeur der Prätorianergarde.
Blutjung und unerfahren wird Vespasian in die Politik Roms hineingezogen und muss aus der Stadt fliehen. Er nimmt einen Posten als Tribun in Thrakien an. Dort liegt Rebellion in der Luft – denn vor dem Machtringen in Rom gibt es kein Entkommen …

Autoreninformation:

Robert Fabbri, geboren 1961, lebt in London und Berlin. Er arbeitete nach seinem Studium an der University of London 25 Jahre lang als Regieassistent und war an so unterschiedlichen Filmen beteiligt wie «Die Stunde der Patrioten», «Hellraiser», «Hornblower» und «Billy Elliot – I Will Dance». Aus Leidenschaft für antike Geschichte bemalte er 3.500 mazedonische, thrakische, galatische, römische und viele andere Zinnsoldaten – und begann schließlich zu schreiben. Mit seiner epischen historischen Romanserie «Vespasian» über das Leben des römischen Kaisers wurde Robert Fabbri in Großbritannien Bestsellerautor.

Fazit:

Ohne langes Vorspiel geht es direkt zur Sache und das nicht gerade Zimperlich.
Wer sich ein bisschen mit Geschichte auskennt ist auf alle Fälle gut beraten, den manche Handlungen sind nicht immer zu Verstehen. Aber so war es nun mal im alten Rom.
Sehr Blutig und "Roh" in den Handlungen daher nicht für zu junge Leser geeignet.
Das Cover ist der Geschichte angepasst.

4****Sterne

Äpfel - Rezepte aus dem Obstgarten



Rezension


Äpfel - Rezepte aus dem Obstgarten                   
von James Rich






Produktbeschreibung:

Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
Verlag: AT Verlag AZ Fachverlage AG
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3039020269
ISBN-13: 978-3039020263


Kurzinformation:

Im Garten unter ausladenden Apfelbäumen genüsslich tafeln. Auf die Bäume klettern und die prallen, rotbackigen Früchte direkt vom Baum pflücken …
Solche Erinnerungen beschwört dieses Buch mit wunderschönen Stimmungsbildern aus Hof und Garten herauf. Äpfel schmecken immer, sind äusserst wandlungsfähig
und bei allen beliebt. Und sie bieten unendlich viele Möglichkeiten der Verwendung. Dieses Buch macht die bescheidene Obstsorte zur Hauptdarstellerin und zeigt, was jenseits der Klassiker Apfelkuchen, Kompott und gedörrte Apfelschnitze in ihr steckt. 100 Rezepte entfalten die ganze Bandbreite der süssen und pikanten Gerichte, nicht nur Kuchen, Torten und Desserts, sondern auch interessante neue Kreationen wie originelle Salate, würzige Pasten, interessante Kombinationen mit Fleisch und Fisch und süffige, erfrischende Getränke. Ein Loblied auf den beliebten Alleskönner in modernen, zeitgemässen Rezepten.

Autoreninformation:

James Rich
stammt aus einer Familie in Somerset, die seit Generationen Äpfel anbaut und daraus Cider herstellt. Selbst leidenschaftlicher Koch, hat er im farmeigenen Restaurant gearbeitet und ist heute als Foodautor und Berater tätig.

Fazit:

Wehe der der Äpfel liebt.
Äpfel soweit das Auge reicht!
James Rich hat alles was das Herz in Punkto Äpfel begehrt in diese Buch gepackt und einen waren Traum erschaffen.
Mit viel Liebe zum Detail sind die Zutaten der Rezepte aufeinander abgestimmt und schnell hat man seinen Liebling gefunden, um im nächsten Moment zu sagen Hmmmm das ist aber auch soooo lecker. Hat man dann auch noch das Glück in der nähe einen Bio Bauern oder gar eine Streuobstwiese zu haben ist alles Perfekt.

5*****Sterne

Das Wiener Vermächtnis - Hinter den Spiegeln




Rezension





Das Wiener Vermächtnis                                   
von Ulrike Schweikert



Produktbeschreibung:

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 2296 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 465 Seiten
ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3956490649
Verlag: MIRA Taschenbuch
Sprache: Deutsch


Kurzinformation:

Wien 1892. Bei einem tragischen Sturz verliert die junge Komtess Luise von Waldenberg ihr Gedächtnis. Aber gerade das öffnet ihr die Augen: Die Dekadenz des Hofadels kommt ihr plötzlich verlogen vor, im elterlichen Palais erscheint ihr die strenge Aufteilung zwischen den Bediensteten und ihrer eigenen Familie falsch. Und warum werden treppauf und treppab Wahrheiten verschwiegen statt ausgesprochen?
Doch Luise ist nicht allein: In der Werkstatt des jungen Zuckerbäckers Stephan Brucker erlebt sie eine sinnliche Welt voller Düfte, süßer Genüsse und warmer Vertrautheit. Eine Mesalliance bahnt sich an, die auf höchste Empörung stößt. Denn es gibt ungeschriebene Gesetze, die niemand brechen darf. Könnte doch davon die Zukunft der Donaumonarchie abhängen …

Autoreninformation:

Ulrike Schweikert arbeitete nach einer Banklehre als Wertpapierhändlerin, studierte Geologie und Journalismus. Seit ihrem fulminanten Romandebüt «Die Tochter des Salzsieders» ist sie eine der erfolgreichsten deutschen Autorinnen historischer Romane. «Die Charité. Hoffnung und Schicksal» schaffte es in die Top 10 Bestsellerliste. Ulrike Schweikert lebt und schreibt in der Nähe von Stuttgart.

Fazit:

Liebe, Hass, Missgunst, Naivität und Mord in einen Mantel aus Worten gewickelt.
Die Autorin Ulrike Schweikert schafft das mit einem guten Gespür für Worte und einem leichten und flüssigen Schreibstil.
Ihre Geschichte konnte mich vom ersten Moment an fesseln und lies mich doch leicht Verwirrt zurück. In einem Moment sind wir noch bei einer zarten Romanze wo man sich doch noch einige 
weitere Zeilen gewünscht hätte, im nächsten Moment finden wir uns im Epilog wieder der viele Frage aufwirft.
Historisch und Gesellschaftlich ist die Geschichte hervorragend Recherchiert. Am Buch Ende findet sich ein Glossar der uns einige der verwendeten Begriffe näher erklärt.


4****Sterne

Samstag, 2. November 2019

African Waters




Rezension


African Waters – 
Ein Kontinent und sein Wasser aus der Vogelperspektive
von Florian Wagner                                               



Produktbeschreibung:

Gebundene Ausgabe: 232 Seiten
Verlag: TERRA MATER BOOKS
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3990550128
ISBN-13: 978-3990550120

Kurzbeschreibung.

Atemberaubender Kontinent

360-Grad-Aufnahmen von ganz weit oben zeigen Afrika in einer neuen Dimension. Man erfasst die Weite des Landes, die Beziehung seiner Bewohner zum Wasser und die Schönheit des Landes auf einen Blick. Das außerordentliche Querformat wird den Panoramaaufnahmen gerecht und unterstreicht die Bedeutung des Wassers für den Kontinent.

Autoreninformation.

Florian Wagner, geboren 1967, ist Fotograf, Abenteurer, Hubschrauberpilot. Seine Expeditionen hält er mit der Kamera fest. Ausstellungen und Publikationen (National Geographic, Stern, Süddeutsche Zeitung) dokumentieren seinen Abenteurer-Mut, sein gutes Auge und die hohe technische Qualität seiner Arbeit.

Fazit:

Wenn man ein Land nicht bereisen kann, so holt man sich die Bilder ins Haus.
Der Fotograf Florian Wagner hat mit seinem Team ein wirklich einmaliges Buch geschaffen. Er verzaubert uns nicht nur mit seinen Bildern sondern beschreibt auch noch seine Reiseroute und die Steine die ihm in den Weg gelegt wurden um einige Länder zu bereisen.
Das Buch ist mit 99,-€ nicht gerade günstig aber durch seine hohe Qualität und den Bildern die uns in ein Fernes Land entführen jeden Cent wert.

5*****Sterne

Schwert und Krone: Der junge Falke




Rezension


Schwert und Krone – Der junge Falke   
Das Barbarossa-Epos, Band 2
von Sabine Ebert



Produktbeschreibung:

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 10249 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 641 Seiten
Verlag: Knaur
Sprache: Deutsch


Kurzinformation:

Das große Friedrich-Barbarossa-Epos von der Bestseller-Autorin Sabine Ebert geht weiter!
Der zweite Band der großen Mittelalter-Saga jetzt im Taschenbuch
Anfang 1147 sorgen Hungersnot und Weltuntergangspropheten in deutschen Landen für Verzweiflung. Fast alle großen Adelshäuser rüsten für zwei Kreuzzüge. Unter König Konrad wollen Zehntausende ins Heilige Land, während die östlichen Fürsten planen, mit ihrem „Wendenkreuzzug“ slawische Gebiete an Elbe, Havel und Küste zu erobern. Bevor sie aufbrechen, werden strategische Ehen geschlossen. Friedrich von Staufen, der Neffe des Königs und künftige Barbarossa, heiratet die von ihm ungeliebte Adela von Vohburg, der Meißner Markgrafensohn Dietrich eine gefühlskalte polnische Herzogstochter. Fast alle Männer ziehen in den Krieg – und die Frauen müssen allein mit Hungersnot, Missernten und Angriffen fertig werden.
Auf dem Weg ins Heilige Land macht sich der junge Friedrich einen Namen als militärischer Anführer. Doch der Kreuzzug scheitert katastrophal. Nur wenige kehren heim. Zu den Heimkehrenden gehört der schwer erkrankte König Konrad von Staufen. Die nie erloschenen Machtkämpfe entflammen von neuem. Konrad stirbt wenige Tage vor der Wahl und Krönung seines erst achtjährigen Sohnes zum Mitregenten.
Das ist der Moment, in dem Friedrich von Staufen entschlossen nach der Krone greift. Er will das Reich umgestalten - und eine neue Frau, eine bessere Partie als Adela.
Die Fortsetzung des Bestsellers "Schwert und Krone. Meister der Täuschung."


Autoreninformation:

Sabine Ebert war als Journalistin und Sachbuchautorin tätig und begann aus Passion für deutsche Geschichte, historische Romane zu schreiben, die allesamt zu Bestsellern wurden.
Ihr Debütroman „Das Geheimnis der Hebamme wurde von der ARD als Event-Zweiteiler verfilmt und in einer umjubelten Theaterfassung auf der Felsenbühne Rathen uraufgeführt.
Mit dem Romanzyklus „Schwert und Krone“ kehrt sie in die Zeit zurück, mit der sie Millionen von Lesern für unsere Geschichte begeistern konnte. „Meister der Täuschung“ und „Der junge Falke“ und „Zeit des Verrats“, die ersten drei Teile der großen Saga über die Zeit Barbarossas, schafften es ebenfalls auf Anhieb in die Bestsellerlisten.
Sabine Ebert lebt und arbeitet nach vielen Jahren in Freiberg und Leipzig nun in Dresden.


Fazit:

Manchmal muss man das Feld von hinten aufrollen. Nachdem ich den drittenband schon gelesen habe, habe ich nun den zweiten Band gelesen! Ungewöhnlich ja, aber durchaus machbar. So war es viel einfacher das geschehen zu verstehen und Verbindungen herzustellen. Zwar ist am Ende des Buches eine ganze Reihe von Ahnentafeln und ein Glossar angegliedert, doch das Blättern ist schon etwas störend. Aber ohne Ahnentafel sind die Verwandtschaftsverhältnisse nicht leicht zu durchschauen.
Historisch finde ich den Hintergrund gut Recherchiert und wiedergegeben. Die Cover des HC finde ich schöner, da schlichter gestaltet.


4****Sterne

Dienstag, 29. Oktober 2019

Je ne Raclette rien!




Rezension


Je ne Raclette rien!                                                       
von Maria Panzer



Produktbeschreibung:

Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
Verlag: Edition Michael Fischer / EMF Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 396093422X
ISBN-13: 978-3960934226

Kurzbeschreibung:

Länderküche trifft Raclettepfännchen
Jeder liebt Raclette! Aber seien wir doch einmal ehrlich: die Füllung ist eigentlich immer gleich. Und dabei gibt es doch so viele Möglichkeiten! Maria Panzer stellt 70 internationale Rezepte zum Dahinschmelzen vor, die jeden Racletteabend zu einem Erlebnis machen. Kombiniert in unterschiedlichen Länderkapiteln präsentiert sie
- Radicchio-Pfännchen mit Walnüssen und Prosciutto aus Italien
- Makkaroni and Cheese-Pfännchen aus den USA
- Koriander-Kartoffeln mit Granatapfel aus dem Orient
- Gyros-Pfännchen aus Griechenland oder
- Dulce de leche-Brownies aus Südamerika
Mit dem Pfännchen in den Soulfood-Himmel - das ideale Geschenk für alle Raclette-Liebhaber!

Autoreninformation:

Maria Panzer findet man meist mit einem Stückchen Kuchen in der einen Hand und ihrer Kamera in der anderen. Als studierte Ernährungswissenschaftlerin hat sie ihre Berufung zum Beruf gemacht und arbeitet als freie Foodfotografin für namhafte Marken und Verlage. Als Coach unterstützt sie leidenschaftliche Foodies, ansprechende Foodfotos zu machen, auf die sie stolz sein können und die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

Fazit:

Wir lieben Raclette, doch irgendwann gehen einem die Ideen aus und es wird immer ähnlich dadurch hat man auch keine Lust Raclette zu machen.
Das Buch kam gerade zur rechten Zeit und ist voll mit neuen Inspirationen. Die Rezepte sind sehr gut erklärt und mit Bildern ergänzt.
Einige der Rezepte haben wir schon getestet und das eine und andere für gut befunden. (Ist halt alles Geschmacksache)
Der Einband ist hochwertig verarbeitet aber mit 15,00€ ist es preislich doch etwas zu stramm.
Daher nur...


4****Sterne

Montag, 28. Oktober 2019

Blutkrone - Die Chronik der Sphaera Band 3




Rezension

Blutkrone – Die Chronik der Sphaera            
 (Zeit der Dämonen Band 3)
von Christopher B. Husberg


Produktbeschreibung:

Broschiert: 576 Seiten
Verlag: Knaur TB
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426519240
ISBN-13: 978-3426519240

Kurzinformation:

Endlich ist der Tiellanerin Winter die Flucht vor jenen gelungen, die ihre magischen Fähigkeiten für finstere Zwecke missbrauchen wollten. Doch als sie schließlich in ihre Heimatstadt zurückkehrt, erwartet sie dort nur neues Leid.
Währenddessen stehen der ehemalige Assassine Noth und die Schwestern Jane und Cinzia vor der größten Herausforderung im Kampf für ihren neuen Glauben: Jenseits der Grenzen der Welt haben sich jene neun Dämonen erhoben, die die Kirche einst für tot erklärt hat. Ihre Macht wächst unaufhaltsam und sie verfolgen nur ein Ziel – die endgültige Vernichtung der Sphaera!

Autoreninformation:

Christopher B. Husberg lebt in Utah und verbringt seine Zeit lesend, schreibend, spielend und wandernd und am liebsten mit seiner Familie. Wäre er nicht Autor geworden, würde er wohl immer noch an der Universität unterrichten und all seine Vorlesungen mit Zitaten aus „Buffy" bereichern.

Fazit:

Ich habe es versäumt die beiden ersten Bände zu lesen und es nun bitter bereut!
Die Geschichte liest sich spannend und ist mit vielen Überraschungs Momenten gespickt, die Protagonisten sind mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitet und dennoch kam ich nicht so richtig hinein. Das Gefühl das etwas fehlt war allgegenwärtig. Es ist also unbedingt der erste und der zweite Band vorab zu lesen. Dennoch kann ich es nur empfehlen zu lesen.
Auch das Cover ist sehr ansprechend gestaltet.

4****Sterne