Mittwoch, 25. November 2020

Macht des Feuers - Blogbeitrag

 


 Macht des Feuers  


                     


  Sharing is caring –Was würdest du tun, wenn du im Besitz einer Pflanze wärst, die alle Krankheiten heilen könnte? Würdest du sie Jorgei ausliefern?

  


Der erste Gedanken bei diesem Satz: Nein ich würde ihm die alles Heilende Pflanze nicht aushändigen, denn mit einer solchen Pflanze könnte ich ja auch sehr viel Gutes tun.

Eine Pflanze die all unsere Wünsche wahr werden lässt. Krankheiten zu besiegen. Ein Traum wäre war. Die Krebs den Kampf ansagt, die ihn besiegt ohne das man eine OP, Bestrahlungen und Chemo benötigt, einfach so.

Corona und HIV einfach von unserem Erdball wegwischt als hätte es dieses nie gegeben.

Herzerkrankungen nicht schlimmer wie einen Schnupfen wirken lassen.

Und alle die anderen vielen Erkrankungen die unser alles Leben unerträglich machen und uns bedrohen.

Mein zweiter Gedanke nach reiflicher Überlegung: Ich würde die Pflanze dort lassen wo ich sie gefunden habe und ihren Fundort so gestalten das sie nie gefunden wird. Denn mit einer solchen Pflanze wäre die Welt um ein Vielfaches ärmer.



Wo wäre da die Menschlichkeit? Gäbe es noch Wohltäter? Nachbarschaftshilfe oder nur ein Freundliches Lächeln, ein nettes Wort an Menschen die man eigentlich gar nicht kennt?

Ich bin der Überzeugung das dies nicht der Fall sein wird, daher bekommt Jorgei die Pflanze nicht.

Wie würdet ihr das sehen?

 

Freitag, 20. November 2020

Make Me Good - Rezension

 


Rezension

 



Make Me Good                             

von Josie Charles

 

 

Produktbeschreibung:

 

Dateigröße : 1467 KB

Seitenzahl der Print-Ausgabe : 439 Seiten

Sprache: : Deutsch

Rezensionsexemplar

 

Kurzinformation:


»Du bist der klassische Homecoming King … Und ich will deine Homecoming Queen sein.«

 Barclay studiert an einer Privat-Uni im sonnigen Miami, fährt einen Sportwagen und hat die angesagteste Clique um sich geschart. Sein Leben scheint perfekt – bis Shannon auftaucht. Die geheimnisvolle Schwarzhaarige lauert Barclay in seinem Auto auf und fordert von ihm, dass er sie zu seiner neuen Freundin macht. Weigert er sich, wird sie sein größtes Geheimnis ausplaudern. Notgedrungen lässt sich Barclay darauf ein, ohne zu ahnen, wie sehr Shannon sein Leben auf den Kopf stellen wird.


Der Millionärssohn und die Kriminelle - kann aus Erpressung Liebe werden?

 

 

Autoreninformation:

 

Josie Charles stammt aus einer mittelgroßen deutschen Stadt. Früh entdeckte sie ihre Leidenschaft fürs Schreiben. Sie würde sich selbst als Romantikerin bezeichnen und hat eine Schwäche für schwierige Typen und mutige Frauen - trotzdem hat es eine ganze Weile gedauert, bis sie den Mut fand, ihren ersten romantischen Roman zu veröffentlichen. Mit fast dreißig hat sie beschlossen, dass die Zeit reif ist. Für Leser und alle anderen ist sie auf Facebook jederzeit zu erreichen und freut sich über Rückmeldungen aller Art.

Josie Charles ist ein Pseudonym.


Fazit:

Unter einem doch eher schlichtgehaltenen Cover mit einer sehr schönen Geschichte überrascht, der man durch ihren angenehmen Schreibstil und ihre passende Wortwahl gut folgen kann.

Ohne Probleme findet man zu jeder Zeit wieder in die Geschichte hinein. Wer aber mit einer Typischen College Story rechnet den sei gesagt. Last euch überraschen.

Die Charaktere einmal herumdrehen ist schon sehr mutig und hat sich hier auf alle Fälle gelohnt. Ab und zu überkam einen der Unmut und man hätte am liebsten eingegriffen, doch auch genau so oft hat man mit einem Schmunzeln weitergelesen.


4****Sterne




Dieses Buch ist ein Rezensionsexemplar, was keinen Einfluss auf die Bewertung  hat !!

Make Me Good - Buchgedanken

 

                                       

Make Me Good    

                               


>>Ansehen und Geld bescheren ein erfülltes Leben – so denken Barclay und Shannon anfangs. Doch sie haben nicht mit der Kraft der Liebe gerechnet. Was ist wirklich erstrebenswert im Leben und welche Rolle spielt die Liebe auf unserem Weg zum großen Glück?<<

 

Geht es uns in unserem Alltag nicht auch viel zu oft so? Geld, Geld; Geld….

Reicht es für den Einkauf?

Sind neue Schuhe drin?

Kann ich mir diesen Monat ein Buch leisten?

Kann ich meine Handy Rechnungbezahlen ?

Kann ich meine Miete zahlen?

Gerade jetzt in unserer schweren Zeit ist es nicht von er Hand zu weisen, dass man sich um das liebe Geld seine Gedanken macht und vor allem wo bekomme ich es her.

So ergeht es auch Shannon, die wie wir ja lesen konnten genau wie Barclay in einem Waisenhaus aufgewachsen ist. Barclay hat durch einen Zufall und viel Glück seinen Weg gefunden auch wenn dieser auf sehr wackeligen Beinen steht.

Shannon möchte diesen Weg erst gehen und versucht es auf die Art, die ihr die Einfachste erscheint. Auch wenn sie dafür ihr Ich aufgeben muss.

Aber macht Geld alleine Glücklich?

Was geschieht, wenn bei so großen Plänen die Liebe deinen Weg kreuzt und dir auf einmal das ganze Geld so was von egal ist, denn du hast gemerkt das die Liebe dir das geben kann was Geld niemals kann. Wärme und Geborgenheit. Bei seiner großen Liebe muss man sich nicht verstellen, man kann so sein wie man ist. Gemeinsam nimmt man manche Hürde viel leichter.

Samstag, 14. November 2020

Du bist umwerfend - Werde dir deiner Selbstbewusst

 

Rezension


Du bist umwerfend – Werde dir Deiner selbst bewusst

von Sandra Tissot                            


 

 

Produktbeschreibung:

 

Taschenbuch : 150 Seiten

ISBN-10 : 3981938321

ISBN-13 : 978-3981938326

Abmessungen : 12.1 x 2 x 19 cm

Herausgeber : dielus edition

Sprache: : Deutsch

 


Kurzinformation:

Jeder Mensch ist einzigartig. Oft vergessen wir das. Manchmal zweifeln wir sogar an uns. Dieses Buch soll dich daran erinnern!

Erlebe, was passiert, wenn du deinen eigenen Wert erkennst. Du wirst sehen, wie sich deine Einstellung zu dir selbst und zu deinen Mitmenschen positiv wandelt. Dein Leben wird sich verändern, wenn du dir deiner selbst bewusst wirst.

Dieses Buch ist für DICH oder für deine Freunde, für waschechte Alltagshelden, für deine Traumfrau oder für deinen tapferen Ritter bestimmt. Heute ist genau der richtige Tag, um zu dir selbst oder zu einem besonderen Menschen zu sagen: DU BIST UMWERFEND!

 

Autoreninformation:

Sandra Tissot ist hochsensibel und bereits seit Jahren glücklich selbstständig tätig. Auf Ihrer Webseite unter www.sandra-tissot.com gibt es alle Infos rund um Autorin und aktuelle Bücher. Darüber hinaus gibt es im Blog regelmäßig neue Artikel rund um das Thema Hochsensibilität.

 

Fazit:

Als ich das Buch in Händen hielt da dachte ich, wieder so ein Selbstverwirklichungs Buch das uns sagen will was wir alles verändern müssen um Glücklich zu sein.

Im Grunde ist es dies auch aber auf andere Art. Wir bekommen nicht nur einen Spiegel vorgehalten, nein wir bekommen auch gesagt wie wir diesem Stand halten können.

Was uns das Buch aber nicht abnehmen kann ist die viele Arbeit die wir in uns stecken müssen um uns selbst als UMWERFEND zu sehen und uns auch so zu bezeichnen. Der Alltag sieht leider immer anders aus.


3***Sterne

Die Fotografin - Die Stunde der Sehnsucht Band 4

 

Rezension

 

Die Fotografin  - Die Stunde der Sehnsucht  Band 4

von Petra Durst-Benning                                                    


 

Produktbeschreibung:

 

Dateigröße : 4578 KB

Seitenzahl der Print-Ausgabe : 481 Seiten

Herausgeber : Blanvalet Verlag

Sprache: : Deutsch

 


Kurzinformation:

Münsingen, 1914. Mimi und Anton sind inzwischen Geschäftspartner geworden, die sich erfolgreich auf der Schwäbischen Alb etabliert haben. Während auch Mimis Freunde Bernadette, Corinne und Alexander voller Tatendrang sind, verschärft sich das politische Klima in Deutschland zunehmend. Der Ausbruch des ersten Weltkrieges zerstört jäh ihre Träume, und auf einmal ist nichts mehr, wie es war. Während die Männer an die Front ziehen müssen, ist in Münsingen die Stunde der Frauen gekommen, die das verwalten, was die Männer hinterlassen haben. So werden Corinne und Mimi gar zum einzigen Rettungsanker für ihr Dorf, und ein weiteres Mal ist der starke Zusammenhalt zwischen den Frauen gefragt. In dieser dunklen Zeit erkennt nicht nur Mimi, was zählt im Leben und für wen ihr Herz wirklich schlägt ...

 

Autoreninformation:

Petra Durst-Benning wurde 1965 in Baden-Württemberg geboren. Seit über zwanzig Jahren schreibt sie historische und zeitgenössische Romane. Viele ihrer Bücher sind Spiegel-Bestseller und wurden in verschiedene Sprachen übersetzt. Durst-Benning lebt mit ihrem Mann und zwei Hunden südlich von Stuttgart auf dem Land.

 

Fazit:

Schon seit Band eins konnte mich die Autorin Petra Durst Benning mit ihrer Geschichte über die Fotografin Mimi gefangen nehmen und Begeistern und diese nimmt auch nach dem beenden des vierten Bandes nicht ab.

Sehr Bildlich in Worten dargestellt und mit einem Unvergleichbaren Schreibstil werden wir in eine Epoche weit vor unserer Zeit entführt. Wir lernen was es bedeutet als Frau seinen Weg gehen zu wollen und wieviel Kraft dies braucht. Aber unsere Hauptprotagonistin Mimi schafft dies. Nun warte ich gespannt auf Band 5 und ob wir da ein Ende finden.

 

4****Sterne

Die Muskeltiere und die Rattenscharfe Party

 

Rezension

 

Die Muskeltiere und die Rattenscharfe Party - Audio CD – Ungekürzte Ausgabe                            

von Ute Krause                                          


gelesen von Andreas Fröhlich

 

 

Produktbeschreibung:

 

ISBN-10 : 3837153266

Abmessungen : 12.5 x 1.1 x 14.2 cm

ISBN-13 : 978-3837153262

Herausgeber : cbj audio; Ungekürzte Lesung Edition

Leseniveau : 6 und Nach oben

Sprache: : Deutsch

 

Kurzinformation: 

Auf dem Kreuzfahrtschiff Traviatia geht es bei Picandous Geburtstagsparty hoch her! Doch als der Matrose Alfonso sie beim Feiern entdeckt, geraten die Muskeltiere in Lebensgefahr. Denn nichts hasst Alfonso mehr als gefräßige Nagetiere! Nacheinander setzt er Gruyère, Picandou und Pomme de Terre fest und droht, sie ins Meer zu befördern. Glücklicherweise findet Hamster Bertram einen Weg, Alfonso davon zu überzeugen, dass die Muskeltiere ihm helfen können. Denn eigentlich will Alfonso auf dem schnellsten Weg nach Hause zu seiner Familie.

Autoreninformation:

Ute Krause, 1960 geboren, wuchs in der Türkei, Nigeria, Indien und den USA auf. An der Berliner Kunsthochschule studierte sie Visuelle Kommunikation, in München Film und Fernsehspiel. Sie ist als Schriftstellerin, Illustratorin, Drehbuchautorin und Regisseurin erfolgreich. Ihre Bilder- und Kinderbücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und für das Fernsehen verfilmt. Ute Krause wurde u.a. von der Stiftung Buchkunst und mit dem Ver.di-Literaturpreis ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

 

Fazit:

Das Buch hat uns um Längen besser gefallen. Das Hörbuch war nicht so angenehm zu hören, was aber nicht an der Art und der Stimme von Andreas Fröhlich lag. Es waren die Ratten die unsympathisch rüberkamen und eher dazu anhielten abzuschweifen und nicht sich mit der Geschichte zu befassen.  Die selbe Geschichte als Buch wurde geliebt.

3***Sterne

Samstag, 31. Oktober 2020

Die Tränenrebellin

 

Rezension

 

Die Tränenrebellin                                              


von Jay Lahinch

 


Produktbeschreibung:

Broschiert : 392 Seiten

ISBN-13 : 978-3982148335

Herausgeber : Bookapi Verlag; 1. Edition

Sprache: : Deutsch

 

Kurzinformation:

Auf welcher Seite wirst du stehen, wenn alles, was du bisher kanntest, in sich zusammenbricht? Nach ihrer ereignisreichen Flucht fassen Nava, Jayden und Nate den Entschluss, in die Einzige Stadt zurückzukehren, um die Insel vor dem Untergang zu bewahren. Denn die Tränenmeere drohen, alles unter sich zu begraben, falls das Gleichgewicht der Elemente nicht wiederhergestellt wird. Gemeinsam planen sie eine Rebellion, um die Seelenlosen zu heilen und für eine gerechte Zukunft der Mädchen zu kämpfen. Doch als sie Marenna erreichen, fordert das Schicksal sie erneut heraus. Nun liegt es an Nava, herauszufinden, ob die Legenden um das Königliche Festland wahr sind und was sie mit der Tränenmagie tatsächlich bewirken kann.

Autoreninformation:

Jay Lahinch ist das Pseudonym einer jungen Autorin, die mit ihrer Hündin Mara in Süddeutschland lebt. Bereits seit ihrer Kindheit liebt sie Bücher und träumt davon, Geschichten zu schreiben. Mit ihrem Debütroman Seelenlicht erfüllt sich 2017 dieser große Lebenstraum und bereits im nächsten Jahr erscheint ihre magische »Tränen-Dilogie«. Gemeinsam mit ihrem Freund gründet sie 2020 ihren eigenen Verlag mit dem Namen BOOKAPI, unter dem ihre Bücher nun neu erscheinen.

Fazit:

Die einzelnen Kapitel sind genau wie in Band eins mit sehr schönen Zitaten und Zeichnungen hervorgehoben. Aber anders als Band eins konnte mich der zweite Band nicht zu Einhundertprozent überzeugen. Es fehlte mir an tiefe, gerade bei Nala, dort hatte ich des eine um andere mal das Gefühl es fehle etwas. Das Ende war auch alles andere als mitreisend, wo die Hauptprotagonistin ja nicht einmal dabei war.

3***Sterne

Die Königin des Ritz

 

Rezension

 

Die Königin des Ritz                               


von Melanie Benjamin

 

 

Produktbeschreibung:

 

Seitenzahl der Print-Ausgabe : 386 Seiten

ASIN : B086SKKP1B

Word Wise : Nicht aktiviert

Herausgeber : Droemer eBook

Dateigröße : 610 KB

ISBN-Quelle für Seitenzahl : 3426282550

Sprache: : Deutsch

 

Kurzinformation:

 

Was wir wagen für die Liebe

Die bewegende, dramatische und wahre Geschichte des Hotelier-Ehepaars, das zur Zeit der deutschen Besatzung das Pariser Luxus-Hotel Ritz geführt hat

Glanz und Glamour verzaubern die Gäste im Luxus-Hotel Ritz in Paris auch 1940 – während Hakenkreuze im Blumenschmuck stecken und deutsche Soldaten in den Sesseln lungern. Für die Amerikanerin Blanche ist es kaum zu ertragen, dass ihr Mann Claude Auzello als Geschäftsführer des Ritz den Nazis zu Diensten sein muss. Durch eine Freundin kommt sie in Kontakt mit der Résistance und übernimmt immer häufiger waghalsige Aufträge. Mehr als einmal rettet Blanche ihr Leben nur durch ihre Unverfrorenheit und betörende Schönheit. Was sie nicht ahnt: Auch Claude ist längst der Résistance beigetreten und unternimmt alles, um Blanche zu schützen, deren größtes Geheimnis die Nazis auf keinen Fall entdecken dürfen …

Die »New York Times«-Bestseller-Autorin Melanie Benjamin hat die wahre Geschichte der Blanche Auzello zum Vorbild für einen bewegenden historischen Roman genommen. Zwischen dem Glamour des Pariser Hotel Ritz und den Gefahren des Widerstands gegen die deutschen Besatzer entfaltet sich die Geschichte einer ebenso schönen wie tapferen Frau und einer großen Liebe.

 

Autoreninformation:

Melanie Benjamin hat fünf Romane geschrieben, die allesamt zu New York Times-Bestsellern wurden. Ihre Bücher wurden in 15 Sprachen übersetzt. Melanie Benjamin lebt in Chicago.

 

Fazit:

Reale Schauplätze, reale Protagonisten und eine Geschichte die drum herum gebaut wird. Fiktion und Realität finden auf bemerkenswerte und gut aufeinander abgestimmte Weise zueinander. Harmonisch, Ansprechend in Wort und Schrift können wir uns den Schauplatz der Geschichte sehr Bildlich vorstellen und schweben als unsichtbare dritte in Raum und Zeit. Eine Reise in eine Zeit die nicht zu den besten zählt aber dennoch dazu gehört. Einmal angefangen nimmt uns die Geschichte mit und mag uns gar nicht mehr loslassen, umso erstaunter ist man das als das Buch zu ende ist und der Morgen graut.

4****Sterne

Sonntag, 18. Oktober 2020

Die Tränen Königin

 

Rezension

 

Die Tränenkönigin                            


von Jay Lahinch



Produktbeschreibung:

 

Broschiert : 336 Seiten

Herausgeber : Bookapi Verlag

Sprache: : Deutsch

 

Kurzinformation:

 

„Und auch wenn ich der Trauer nachgeben möchte, ist es die Seele meines Bruders, die ich retten muss.“

Manchmal ist der Tod nicht nur das Ende eines geliebten Herzens, sondern besiegelt zugleich dein Schicksal. Das muss Nava schmerzlich erkennen, als ihr Zwillingsbruder nach dem Tod ihrer Eltern verstummt. Eine Flucht aus Marenna scheint ihr einziger Ausweg und nur der fremde Jayden ist bereit, sie auf dieser Reise ins Ungewisse zu begleiten. Erst ein unglaubliches Angebot der Tränenkönigin gibt ihrem Weg eine Richtung. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach den Tränen, die nicht nur das Schicksal ihres Bruders, sondern das einer ganzen Welt für immer verändern könnten.

„Ich liebe den Regen, denn er macht deine Tränen unsichtbar.“

 

Autoreninformation:

 Jay Lahinch ist das Pseudonym einer jungen Autorin, die mit ihrer Hündin Mary in Süddeutschland lebt.Bereits seit ihrer Kindheit liebt sie Bücher und träumtdavo , Geschichten zu schreiben. Mit ihrem Debütroman >Seelenlicht<erfüllte sie sich 2017 diesen großen Lebenstraum.

 

Fazit:

 Jay Lahinch  entführt uns in ein Land der Träume und der Tränen. Wir erfahren von Nava und deren Bruder Nate. Beide ereilt ein unsagbar trauriges Schicksal das es zu meistern gilt. Wir erleben Hass und Gier, Verlust und Macht und auch das es noch Menschen gibt die Hilfsbereit sind.

Werden Nat und Java ihr Schicksal meistern oder daran zerbrechen?

Last euch überraschen und taucht ein in eine Zauberhafte Geschichte.

Das Buch wurde mir im Zuge einer Blogger Aktion von der Bookapi Verlag, der Autorin und Mainwunder zur Verfügung gestellt. Es lässt sich angenehm lesen und besticht mit vielen schönen Zitaten und Zeichnungen zu Beginn eines jeden neuen Abschnittes. Die Schrift ist in einer angenehmen Größe so das das lesen Spass macht. Auch der Stil der Autorin ist angenehm zu lesen so das man das Buch am liebsten gar nicht aus der HAnd legen möchte.

Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Teil der den Titel >>Die Tränen Rebellin << trägt.

4****Sterne


 

Sonntag, 20. September 2020

Zauberblütenzeit - Im Alten Land Band 3

 

Rezension

 

Zauberblütenzeit - Im Alten Land Band 3          


von Gabriella Engelmann

 

 

Produktbeschreibung:

Dateigröße : 818 KB

Seitenzahl der Print-Ausgabe : 304 Seiten

Herausgeber : Knaur eBook

Verbesserter Schriftsatz : Aktiviert

Screenreader : Unterstützt

Sprache: : Deutsch

 

Kurzinformation:

Wellness für die Seele von Spiegel-Bestseller-Autorin Gabriella Engelmann:

ein Wiedersehen mit den Freundinnen Leonie, Nina und Stella aus »Eine Villa zum Verlieben« und »Apfelblütenzauber« im Alten Land

Das Mädels-Wochenende in der Hamburger „Villa zum Verlieben“ ist für die Freundinnen Leonie, Nina und Stella die Gelegenheit, einander ihr Herz auszuschütten: Nina muss verkraften, dass ihr Freund Alexander sich in eine andere verliebt hat. Leonie ist überglücklich mit Markus, doch ihre Pension »Apfelparadies« im Alten Land läuft nach dem teuren Umbau längst nicht so gut wie erhofft. Und für Stella wird es immer schwieriger, ihren Job als Innenarchitektin und die Patchwork-Familie mit drei Kindern unter einen Hut zu bekommen.

Da ist es ein wahrer Segen, dass die drei Freundinnen einander haben – dass im Alten Land Herzen heilen können und sich ganz unerwartet neue Chancen auftun.

»Zauberblütenzeit« ist die Fortsetzung der Bestseller »Eine Villa zum Verlieben« und »Apfelblütenzauber« von Gabriella Engelmann. Die klugen Wohlfühl-Romane erzählen von drei ganz unterschiedlichen Freundinnen, die einander Mut machen und sich den Herausforderungen des Lebens gemeinsam stellen. Gabriella Engelmanns unverwechselbarer Tonfall – ebenso einfühlsam wie heiter – macht ihre warmherzigen Bücher zu einem echten Lese-Genuss.

 

Autoreninformation:

Die gebürtige Münchnerin entdeckte in Hamburg ihre Freude am Schreiben und fühlt sich im Norden pudelwohl. Nach Tätigkeiten als Buchhändlerin und Verlagsleiterin genießt sie die Freiheit des Daseins als Autorin von Romanen, Kinder- und Jugendbüchern. Seit sie zum ersten Mal an der Nordsee war, träumt sie von einem eigenen Häuschen am Deich, mit einem Garten voller Wildrosen und knorrigen Apfelbäumen.

 

Fazit:

 Auch ohne, dass ich die ersten beiden Teile gelesen habe kam ich wunderbar in die Geschichte hinein und habe auch nichts vermisst. Wir erleben eine in sich Harmonische Geschichte die mit ihrer reizenden Art ein Warmes Gefühl auf der Seele hinterlässt. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und flüssig. Man braucht sich keine Gedanken zu machen das man nach einer Pause wieder in die Geschichte hineingelangt, denn diese Frage stellt sich nicht. Man mag das Buch nicht aus der Hand legen.

Gabriella Engelmann hat es mal wieder Geschafft uns einen wunderbar leichten Roman zu schenken der uns beim lesen ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

5*****Sterne