Freitag, 8. Dezember 2017

Instabil - Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen


Rezension

Instabil – Die Vergangenheit ist noch nicht geschehen
von Sam Feuerbach / Thariot              



Produktbeschreibung:

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 4840.0 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 413 Seiten
Sprache: Deutsch

Kurzinformation:

Patrick Richter weiß nicht, wie ihm geschieht. Früh am Morgen wird er von einem Sondereinsatzkommando aus dem Bett gerissen, verhaftet und verhört.
Ihm wird die Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vorgeworfen. Er ist unschuldig, aber die deutschen Behörden kümmert das wenig.
Er wird an das FBI ausgeliefert und soll nach Guantanamo überstellt werden.

Autoreninformation:

Sam Feuerbach
Alter: älter als Prinz Karek, jünger als der Schwertmeister
Beruf: vorher IT-Manager, nun Autor
Motivation: Welten schaffen (am liebsten ohne Anglizismen :)
Handicap: Krawatte binden - klappt nur vor dem Spiegel
Wohnort: Düsseldorf
Lebensleistung: Meine Frau, mein Kind, mein Kind, mein Kind
Sport: Fußball, Tennis
Marotten: dass ich glaube, keine zu haben
Talente: Träumen
Träume: Talente
Ideale: So was gibt es nicht. Logisch
Motto: Ab Morgen mache ich nur neue Fehler
Mit 12 Jahren begann Sam Feuerbach bereits, erste Kurzgeschichten zu schreiben.
Eines Tages landete eine merkwürdige Schatulle mit drei Büchern auf seinem Nachttisch. Grün-schwarz und billig sah sie aus, der Einband der Bücher aus dünner Pappe, doch nach zehn Seiten des ersten Bandes war es um Sam geschehen. Noch nie hatte er etwas von diesen seltsamen kleinen Wesen namens Hobbits gehört...
 Seitdem gehört die Fantasy zu Sams Leben wie Zähneputzen und vor roten Ampeln warten.
Thariot:
Alter: ü50 
Typ: Spielkind
(Ex-) Beruf: IT-Manager
Berufung: Bilder zeigen
Handicap: Kann nur schreiben
Wohnort: Malta
Lebensleistung: Vater zweier Kinder
Ziele: Alt werden
Ängste: Alt aussehen
Marotten: MMORPGs
Talente: Schurkin spielen
Leidenschaft: Weihnachtsplätzchen
Träume: Die Weltherrschaft
Ideale: Es niemand wissen lassen

Fazit:

An für sich eine Geschichte mit guten Genen, die von allem etwas beherbergt, wenn nicht die Unruhe des hin und her wäre, was eine Zeitreise halt so mit sich bringt. Man muss dranbleiben und hat keinen Spielraum für eigenen Gedanken da so viel passiert. Die eigene Neugierde ist geweckt man liest Seite für Seite blättert zurück und nach einem >aha< geht es wieder weiter. Für mich war es das erste Buch von Sam Feuerbach und Thariot und ich bin schon auf den zweiten teil gespannt um zu sehen wie die Geschichte weitergeht oder ob sie gar endet.


4****Sterne

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Das Gold des Lombarden


Rezension


Das Gold des Lombarden                    
von Petra Schier


Produktbeschreibung:

 Format: Kindle Edition
Dateigröße: 995.0 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 433 Seiten
ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3499270889
Sprache: Deutsch

Kurzinformation:

Die Macht des Geldes

Köln, 1423. Aleydis de Bruinker ist noch nicht lange mit dem lombardischen Geldverleiher Nicolai Golatti verheiratet, als dieser unter mysteriösen Umständen zu Tode kommt. Man findet ihn erhängt – hat er sich das Leben genommen? Aleydis will das nicht glauben. Und tatsächlich: Sie entdeckt Male, die auf einen Mord hinweisen.
Potenzielle Täter gibt es genug, Golatti hatte viele Feinde. Die junge Witwe stellt Nachforschungen an. Zu Hilfe kommt ihr dabei ausgerechnet Gewaltrichter Vinzenz van Cleve, dessen Vater der größte Konkurrent Golattis war. Wider Willen beginnt sie, van Cleve zu vertrauen, der der Wahrheit verpflichtet scheint und doch ein düsteres Geheimnis hegt. Schon bald schwebt Aleydis in großer Gefahr, und es sieht aus, als sei ihr einziger Verbündeter in den Mord verstrickt …

Autoreninformation:

Petra Schier, Jahrgang 1978, lebt mit ihrem Mann und einem Schäferhund in einer kleinen Gemeinde in der Eifel. Sie studierte Geschichte und Literatur und arbeitet seit 2003 als freie Lektorin und Autorin.

Fazit:

Wie ich es gemacht habe war es verkehrt!
Ich hatte mir extra sehr viel Zeit gelassen beim lesen in der Hoffnung das der zweite Band schon bald erscheint und ich nicht zu lange auf Entzug bin.
Die Autorin Petra Schier hat es wieder einmal geschafft und eine Wunderbare Historische Geschichte zum abtauchen und mitleiden geschaffen. Selten das eine Nebendarstellerin so mein Zuspruch gefunden hat wie die gute Alba. Aber auch die Hauptprobanten sind mit viel Liebe und Mitgefühl ausgearbeitet und lassen uns an ihrem Leben teilhaben. Es macht so viel Freude die Geschichten von Petra Schier zu lesen sie sind mit so viel Lebendigkeit geprägt das man ein jedes Buch am liebsten gar nicht mehr aus den Händen legen möchte.


5*****Sterne

Simple - Kleiner Aufwand, grandioser Geschmack


Rezension

Simple                                             
von Diana Henry


Produktbeschreibung:

Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
Verlag: ars vivendi
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3869137592
ISBN-13: 978-3869137599

Kurzinformation:

Niemand versteht es besser als Diana Henry, Gewohntem eine besondere Note zu geben. Simple vereint eine grandiose Sammlung von Gerichten: allesamt ohne viel Aufhebens zuzubereiten und doch von umwerfendem Aroma. Ganz gleich, ob Lammkoteletts mit Walnuss, Chili und Salsa verde mit Honig, Dorsch mit Krabben-Kräuter-Kruste oder Türkische Pasta mit Feta, Joghurt und Dill Diana Henry verwendet Zutaten, die man ohnehin meist auf Vorrat zu Hause hat oder schnell auf dem Heimweg von der Arbeit besorgen kann.
Daraus zaubert sie herrlich einfache Rezepte, die absolut alltagstauglich sind. Eingestreut in das Buch sind zudem viele raffinierte Ideen: Wie bereite ich leckere Vorspeisen ganz ohne Stress zu und wie Saucen, die jedem Gericht das gewisse kulinarische Extra verleihen? Diana Henry weiß die Antwort und sorgt dafür, dass man einer Einladung mit den Liebsten gelassen entgegenblicken kann.

Autoreninformation:

Diana Henry
Geboren und aufgewachsen in Nordirland, wöchentliche Kolumne im Sunday Telegraph, Radiosendungen der BBC zum Thema Kochen: Diana Henry lebt mit ihrer Familie in London. Simple ist ihr zehntes Kochbuch und das zweite, das ins Deutsche übertragen wurde.

Fazit:


Ich hatte gehofft mit diesem Buch neue Ideen für alt bekannte Gerichte zu erhalten. Das ist auch in einigen Fällen tatsächlich so doch leider ist dies ein Kostspieliges Unterfangen, den die Zutaten bekommt man nicht gerade mal so im Supermarkt oder im Feinkost um die Ecke. Den größten Teil hätte ich für teuer Geld bestellen müssen und das war mir die Sache nicht wert. So habe ich nur diese Gerichte nachgekocht deren Zutaten ich ohne größere Kosten und Mühe besorgen konnte und war angenehm überrascht von dem Geschmack. Es wäre von Vorteil gewesen stünde in den Rezepten der Zeitaufwand für die Zubereitung dabei. Gestalterisch ist das Buch super schön, sowohl das Cover als auch die einzelnen Rezeptbilder.          

3***Sterne

Samstag, 2. Dezember 2017

Das Geheimnis des Winterhauses






Rezension


Das Geheimnis des Winterhauses               
von Sarah Lark



Produktbeschreibung:

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 2181.0 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 529 Seiten
Sprache: Deutsch


Kurzinformation:


Ein großer Familienroman über Verrat und Vertrauen, Hass und Liebe

Wien, Gegenwart: Für Ellinor bricht eine Welt zusammen, als eines Tages durch Zufall ein lang gehütetes Geheimnis ans Licht kommt: Ellinor und ihre Mutter sind mit dem Rest der Familie nicht blutsverwandt. Auf der Suche nach ihren familiären Wurzeln macht sich Ellinor auf den Weg nach Dalmatien und Neuseeland, wo sie einer tragischen Liebesgeschichte und einem großen Familiendrama auf die Spur kommt ...

Diese Reise bringt ihr Leben durcheinander und ihre Ehe ins Wanken. Wird sie am Ende Geborgenheit und ihr Glück finden?

Ein dunkles Familiengeheimnis, eine unglaublich starke Geschichte, große Frauenunterhaltung


Autoreninformation:

Lange arbeitete Sarah Lark als Reiseleiterin und kam dabei naturgemäß viel in der Welt herum. So entdeckte die 1958 in Bochum geborene Autorin ihre Liebe zu Neuseeland. Und irgendwann kam sie dann auf die Idee, ihre Faszination für dessen grandiose Landschaften in Worte zu fassen. Mit ihren fesselnden Neuseeland- und Karibikromanen wurde Sarah Lark zu einer Bestsellerautorin, die auch ein großes internationales Lesepublikum erreicht.
Nach ihren fulminanten Auswanderersagas überzeugt sie inzwischen auch mit mitreißenden Romanen über Liebe, Lebensträume und Familiengeheimnisse im Neuseeland der Gegenwart. Sarah Lark ist das Pseudonym einer erfolgreichen deutschen Schriftstellerin, die in Spanien lebt.
Doch auch historische Romane, die nicht in Neuseeland spielen, gehören zu ihrem Repertoire. Diese veröffentlicht sie unter dem Pseudonym Ricarda Jordan.

Fazit: 

Eigentlich liebe ich die Bücher von Sarah Lark. Doch mit diesem konnte ich nicht so ganz warm werden, obwohl es mir schon Streckenweise gefallen hat, so hatte ich das Gefühl das es nicht aus der Feder der Autorin stammte. Es ist flüssig geschrieben und auch die Wortwahl ist gelungen und doch war ein Störfaktor den ich nicht näher benennen konnte da. Bis jetzt ist es mir noch nicht gelungen ihn zu Identifizieren. Man wird in viele Gefühlsebenen manövriert so das das Ende der Geschichte  doch anders erscheint als man es erwartet hätte.

Das Cover ist in dem für die Autorin Typischen Stil gehalten und sehr ansprechend.

4****Sterne

Mittwoch, 29. November 2017

ONE POT für Eillige


Rezension


One Pot für Eilige                             
von Joanna Cismaru


Produktbeschreibung:

Taschenbuch: 192 Seiten
Verlag: Riva
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3742301888
ISBN-13: 978-3742301888

Kurzbeschreibung:

Gerichte aus einem Topf schmecken wunderbar, und die Kombinationsmöglichkeiten sind grenzenlos. Hier landet einfach alles in einem Topf – Sie brauchen keine unterschiedlichen Töpfe und Pfannen mehr, sparen sich das Abspülen und somit Zeit. Die Gerichte aus diesem Buch sind zudem in maximal 30 Minuten fertig und damit perfekt für alle, die wenig Zeit zum Kochen haben, aber trotzdem lecker warm essen möchten. Dabei kommt nicht nur der Topf zum Einsatz, sondern auch Bratpfanne, Wok oder Schmortopf: Hähnchen-Garnelen-Paella aus der Pfanne, Quinoa-Pilaw mit Pute und Pilzen aus dem Schmortopf oder grüner Spargel, Pilze und Steak in Schwarze-Bohnen-Sauce aus dem Wok und vieles mehr ist richtig schnell zubereitet. So geht Kochen heute!

Autoreninformation:

Joanna Cismaru betreibt den erfolgreichen Blog „Jo Cooks“, für den sie selbst die Rezepte erstellt und auch fotografiert. Sie lebt in Calgary, Kanada.

Fazit:

Ein großes Mango haben die Rezeptbeschreibungen die Vorbereitungszeiten stimmen auf gar keinen Fall, außer man sollte auf Fertigprodukte zurückgreifen. Ansonsten ist es eine super Sache One Pot zu kochen egal ob mit Wok, mit Pfanne oder mit einer Auflaufform. Ideal ist es für unterwegs z.B. im Camper oder wenn man an der Arbeitsstätte eine Mikrowelle zum Aufwärmen hat.  Bei jedem Rezept stehen die Vorbereitungszeiten, Die Garzeiten und die Portionsanzahl dabei. Geschmacklich sind sie gut abgestimmt. Auch meine Kinder sind von dieser Art des Kochens begeistert.


4****Sterne

Mittwoch, 22. November 2017

Ben Kindler kocht Badisch


Rezension

Ben Kindler kocht                                     
Badisch
von Ben Kindler


Produktbeschreibung:

Taschenbuch: 128 Seiten
Verlag: Belser
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3763027831
ISBN-13: 978-3763027835

Kurzbeschreibung:

Ben Kindler ist leidenschaftlicher Koch aus Berufung und ständig auf der Suche nach neuen Rezepten. In diesem Buch vereint er die traditionelle badische Küche mit modernen Rezeptideen. Regionale Klassiker werden mit Gewürzen, Kräutern und ausgefallenen Zutaten verfeinert – so entsteht eine junge badische Kreativküche. Der Profikoch legt dabei großen Wert auf frische und gesunde Produkte aus der Region. Doch er schaut auch über den badischen Tellerrand hinaus und bereichert durch seine kulinarischen Entdeckungsreisen in ferne Länder die heimische Küche mit neuen exotischen Kombinationen. Eine Inspirationsquelle für alle, die gerne kochen und Spaß am Ausprobieren haben!

Autoreninformation:

Ein Kind. Der Traum. Groß. Weiß. Viele Knöpfe. Eine hohe Mütze. Der Traum ist nun Leben. Lebenstraum. Sammeln - Erfahrung und Wissen. Kreativität und Inspiration. Reisen - in ferne Länder und zu anderen Kulturen. Unbekanntes probieren. Schmecken und aufnehmen. Dann weitergeben. An Gäste, Kollegen und Freunde. Und wieder von vorne. Das ist Koch sein. Das bin ich.
Ben Kindler ist ein leidenschaftlicher Koch aus Berufung. In exklusiven Restaurants und Hotels wie z. B. dem Restaurant Eichhalde in Freiburg, Hotel Almhof Schneider in Lech, Madinat Jumeirah in Dubai oder in der Fischerzunft in Schaffhausen lernte er das Kochen. In der besten Kochschule in Thailand machte er eine Zusatzausbildung zum Thai Chef. Dem Geschmack auf der Spur sucht er für alle Gerichte die besten Produkte von absoluter Spitzenqualität. Für jeden. Was anderes kommt nicht in den Topf.
• Franz Keller Förderpreis 2003
• Bester Auszubildender IHK Südlicher Oberrhein 2003
• Master Course of Thai Food, Chiang Mai Thai Cookery School, Thailand 2006
• Wettbewerb Die "Jungen Wilden" Finale Gewinner 2. Platz 2006
• Gründung von bensels - Biocatering & Kochschule 2010


Fazit:

Einfache Küche auf Sterne Niveau für Zuhause.
Es sind bekannte Gerichte in diesem Buch enthalten die ein jeder von uns schon so oder so ähnlich zubereitet hat. Nur das wir hier für ehrliche gute Gerichte noch ein paar Tipps für die Raffinesse gezeigt bekommen, die mit der jede Frau bei der Schwiegermutter punkten kann.  Es ist alles gut beschrieben und man kann es gut nachkochen. Das Buch ist in Vor,-Haupt,- und Nachspeise aufgegliedert und bei jedem Rezept stehen die Zubereitung und die Ruhezeiten ( wo alles im Ofen ist) dabei.


4****Sterne

Samstag, 18. November 2017

Vegetarisch LOW - CARB



Rezension


Vegetarisch LOW – CARB                      
von EatSmarter


Produktbeschreibung:

Taschenbuch: 96 Seiten
Verlag: Riva
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3742303635
ISBN-13: 978-3742303639

Kurzinformation:

Low-Carb geht auch ohne Fleisch und Fisch!

Dass es auch für Vegetarier spielend leicht möglich ist, sich Low-Carb zu ernähren, zeigt dieses Kochbuch mit 50 abwechslungsreichen Rezepten. Neben viel Gemüse stehen auch Proteinlieferanten wie Eier, Hülsenfrüchte und Milchprodukte auf dem Speiseplan. Zum Frühstück gibt es pochierte Eier mit Kräuterjoghurt-Soße, mittags einen Auberginen-Auflauf mit Tomaten, Parmesan und Mozzarella und als kleinen Snack zwischendurch ein Zucchini-Melonen-Carpaccio mit Schafskäse. So macht die Low-Carb-Ernährung auch Vegetariern Spaß!

Autoreninformation:

EAT SMARTER bietet auf seiner Webseite, in den EAT SMARTER-Zeitschriften sowie auf Facebook, Pinterest und Co. über 200000 leckere und gesunde Kochrezepte und Infos zu den Themen gesunde Ernährung und bewusste Lebensweise. Viele der Rezepte wurden in Zusammenarbeit mit Ernährungswissenschaftlern speziell für EAT SMARTER entwickelt und haben den EAT SMARTER Food-Check durchlaufen. Er untersucht das Rezept auf den Gehalt an Kalorien, Fett, gesättigten Fettsäuren, Eiweiß, Ballaststoffen und zugesetztem Zucker. Die Zeitschrift EatSmarter! erscheint alle zwei Monate und ergänzt die Inhalte der Webseite um Wissenswertes aus den Bereichen Ernährung, Fitness, Gesundheit und gesundes Leben. Außerdem sorgen mobile Apps für iPad, iPhone sowie Android dafür, dass man EAT SMARTER von überall erreicht.

Fazit:

Ich bin bekennender Fleischesser! 
Ich esse zwar nicht oft Fleisch aber dann mit Genuss, da ja im Allgemeinen gesagt wird das ohne Fleisch gesünder ist versuche ich mich mit Kochbüchern weiterzubilden in der Zubereitung und in den verschiedenen Variationen. Es sollte leicht in der Zubereitung sein und auch ohne exklusive Zutaten die ich nur in Reformhäuser bekomme. Hier habe ich einige Rezepte gefunden die mir auf Anhieb zugesagt haben und die ich auch noch vorkochen kann um sie mir auf der Arbeit nur noch warm zu machen. Es ist simpel nachzuarbeiten und besonders gut finde ich die Zeitangabe für die Zubereitung so kann man nach Lust und Laune auch abends um 10 Uhr noch schnell was kochen. Geschmacklich lässt sich zwar immer streiten aber für mich sind die Rezepturen perfekt abgestimmt.


4****Sterne

Weißzeit



Rezension

Weißzeit                                                          
von Christoffer Carlsson


Produktbeschreibung:

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1681 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 193 Seiten
ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3791500597
Sprache: Deutsch

Kurzinformation:

Rasiermesserscharf und atemberaubend: Vega Gillberg ist 16 Jahre alt, als die Polizei an ihre Tür klopft. Sie ist auf der Suche nach Vegas Bruder Jakob, der des Mordes verdächtigt wird. Doch Jakob ist verschwunden, Vega hat seit Tagen nichts mehr von ihm gehört. Hat er wirklich etwas mit dem Verbrechen zu tun? Vega macht sich in der rauen Wildnis Schwedens auf die Suche, taucht immer tiefer in die Geschichten der Menschen um sie herum ein, die alle miteinander verbunden sind, und entdeckt ein dunkles Geheimnis.

Autoreninformation:

Carlsson wurde nach einem Studium der Kriminologie an der Universität Stockholm promoviert. Seine Dissertation und weitere wissenschaftliche Publikationen galten der Entwicklungskriminologie. Mit seinen Kriminalromanen um den Polizisten Leo Junker wurde er international bekannt. Für den ersten Band der Leo-Junker-Reihe (Den osynlige mannen från Salem) wurde er 2013 mit dem schwedischen Krimi-Preis ausgezeichnet. Bereits 2012 hatte er den Nachwuchspreis der European Society of Criminology erhalten.

Fazit:

Ob man will oder nicht dieses Buch regt zum Nachdenken an, ist es Realität oder nur Fiktion oder beides zu gleichen Teilen. Mit Weißzeit hat der Bekannte Schwedische Krimiautor einen guten Jugendroman zu Papier gebracht. Er lässt sich durch einen leichten Schreibstil und gute Wortwahl angenehm lesen und würde durch sein großes Potenzial an Diskussionsbedarf auch gut in ein Klassenzimmer passen.

4****Sterne

Französisch vegetarisch


Rezension

Französisch vegetarisch                         
von Heike Kügler – Anger


Produktbeschreibung:

Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
Verlag: pala
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3895663743
ISBN-13: 978-3895663741

Kurzinformation:

Mit Genuss und Hingabe schlemmen - wo ließe sich das besser als in Frankreich? Die Cuisine française wurde von der UNESCO als schützenswertes Kulturgut ausgezeichnet. Auch wenn es in Frankreich, das als Wiege der Kochkunst gilt, im Alltag längst keine Selbstverständlichkeit mehr ist, sich viel Zeit zum Kochen zu nehmen und stundenlang gemeinsam mit der Familie und Freunden am Esstisch zu sitzen: Auf gutes Essen und hochwertige, saisonale Zutaten wird viel Wert gelegt. Meist kommen Spezialitäten der Region auf den Tisch - darunter, allen Vorurteilen zum Trotz, auch viele fleischfreie Gerichte.
Heike Kügler-Anger stellt über 100 vegetarische und vegane Rezepte vor, wie man sie vom Elsass bis zu den Pyrenäen und von der Côte d’Azur bis zur Atlantikküste genießt. Die Autorin lädt ein, durch die verschiedenen Regionen des Landes zu streifen, in die Kochtöpfe zu schauen und sich mit Küche, Land und Lebensart bekannt zu machen.
Alle Rezepte in diesem Buch sind Schritt für Schritt erklärt. Stets kommen dabei möglichst naturbelassene und wenig verarbeitete Zutaten zum Einsatz. Ein Überblick über die unendliche Vielfalt der Käsesorten ergänzt die Rezepte.
Das Buch ist eine wunderbare Inspirationsquelle für vegetarische Tafelfreuden à la française!

Autoreninformation:

Heike Kügler-Anger arbeitete lange als Englischdozentin in der Erwachsenenbildung. 2006 tauschte sie die Lehrbücher gegen den Kochlöffel ein und hat seitdem zahlreiche Kochbücher zur vegetarischen und veganen Küche veröffentlicht. Außerdem schreibt sie redaktionelle Texte zu den Themen Kochen, Ernährung und Gesundheit.
Nach Lebensstationen in Marl (NRW), Sasbach am Kaiserstuhl und Leipzig ist ihr Lebensmittelpunkt nun der sagenhafte Odenwald, wo sie mit ihrem besten Testesser (ihrem Ehemann) sowie mit mehreren adoptierten Hunden und Katern in einem kleinen Dorf heimisch geworden ist.

Fazit:

Das uns die Französische Küche einiges zu bieten hat ist uns ja bekannt auch das es dort viele Vegetarische Gerichte gibt wussten wir. Aber was wir nicht wussten ist das uns hier das nachkochen einfach gemacht werden soll. Dies ist der Fall. Wir können jedes Gericht Schritt für Schritt nachkochen und bei Bedarf auch Zutaten variieren. Jeder Schritt ist genau beschrieben und erleichtert uns die Zubereitung der Speisen. Doch konnte ich mich dennoch nicht mit den Rezepten anfreunden. Zeitersparnis ist es nicht gerade und auch die Auf Wendigkeit ist nicht zu unterschätzen. Das Verstehen ist durch die genaue Beschreibung einfach und leicht.


3***Sterne

Donnerstag, 2. November 2017

Hessen zuerst - Bröhmann ermittelt Band 5



Rezension


Hessen zuerst – Bröhmann ermittelt Band 5   
von Dietrich Faber



Produktbeschreibung:

Broschiert: 272 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3499291215
ISBN-13: 978-3499291210

Kurzinformation:

Wuthessen gegen Guthessen: Das gibt Tote!

Ex-Kommissar Henning Bröhmann ist mit Bekannten im Vogelsberg wandern, da erzählt ihm sein Vermieter Rüdi von seinem Engagement in der neuen Protestpartei „HESSEN ZUERST!“. Seit Rüdi arbeitslos wurde, hat er sich große Ziele gesetzt: unter anderem ein Landtagsmandat. Nun macht er Wahlkampf mit Slogans wie «Kartoffelworscht statt Döner» oder «Make Oberhessen great again».

Henning wird schnell klar, dass diese neue Protestpartei nicht allein auf Wahlplakate und Sonntagsreden setzt. Die haben irgendwas vor mit dem Flüchtlingsheim im Ort! Und tatsächlich fließt bald Blut. Doch je genauer Henning hinschaut, desto rätselhafter wird das Bild. Kleinkriminelle Asylbewerber hier, eine unappetitliche Bürgerwehr dort, bei der auch ein alter Bekannter mitmischt. Und mittendrin eine unermüdliche Guthessin, die die weltweite Flüchtlingskrise alleine meistern will, und Hennings Mutter, deren Witwensitz in Flammen steht, seitdem bei der Aqua-Gymnastik der Blitz der Liebe eingeschlagen hat.


Autoreninformation:

Dietrich Faber wurde 1969 geboren. Bekannt wurde er als ein Teil des mehrfach preisgekrönten Kabarett-Duos FaberhaftGuth.
Bereits sein erster Roman «Toter geht´s nicht» schaffte es auf Anhieb mehrere Wochen auf die Bestsellerliste. Seine Lesungen und Buchshows zu seinen Romanen um den wenig charismatischen Kommissar Bröhmann wurden zu Bühnenereignissen.
Der Autor lebt mit seiner Familie in der Mittelhessenmetropole Gießen.

Fazit:

Bis jetzt kannte ich noch keinen der Bröhmann Fälle was schade ist den so hatte ich beim Lesen das Gefühl es fehlt etwas, ich hätte etwas verpasst was für die Geschichte wichtig sein. Der aktuelle Fall von Kommissar Bröhmann hat seine guten und schlechten Seiten und es würde mich doch sehr Interessieren wie viel von den Geschehnissen des Heimatortes des Autors in das Buch geflossen sind. Da ich diese Gegend gut kenne war mir doch so als könne ein Aha-Effekt um die Ecke kommen.  Ich würde aber dennoch empfehlen das man die anderen Teile kennen sollte. Auch wenn jeder Fall für sich abgeschlossen ist.

4****Sterne