Montag, 20. März 2017

Angstmädchen


Rezension

Angstmädchen                                           
von Jenny Milewski



Produktinformation:

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1490 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 337 Seiten
ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3453438809
Sprache: Deutsch

Kurzbeschreibung:

Die junge, schüchterne Malin zieht in ein Studentenwohnheim ein. Zu ihrer großen Freude bekommt sie das einzige Zimmer, das über eine Badewanne verfügt. Doch dann erfährt sie, dass sich darin ein Mädchen namens Yuko die Pulsadern aufgeschnitten hat. Kurz darauf findet Malin Haarbüschel, die nicht von ihr stammen können, und als sie eines Nachts eine blasse Gestalt sieht, wird ihr klar, dass etwas in ihr Leben getreten ist, das sie nicht mehr loswird. Etwas, das ihr Angst macht – das auf sie wartet – wo immer sie auch hingeht …

Autoreninformation:

Jenny Milewski, geboren 1971, liebt Thriller und Horror. Sie arbeitet in der Werbebranche und hält neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit Vorträge über Spannung in Literatur und Film. In der schwedischen Szene hat sie bereits einen Namen und steht mit ihrem Debütroman Skalpelltanz für eine neue Thrillergeneration. Jenny Milewski lebt mit ihrem Mann in Malmö.

Fazit:

Mit voller Fahrt am Genre vorbei. Leider habe ich den Eindruck das es sich eher um ein Horror Buch handelt als um eine Thriller Geschichte. Manch einer wird fragen wo ist da der Unterschied. Er ist da und man findet ihn sehr einfach beim lesen, wenn die Gänsehaut Momente uns Schauer über den Rücken jagen. Obwohl die Geschichte am Anfang schnell Fahrt aufnimmt, so ist diese auch schnell wieder vorbei. Den schon in dem ersten drittel wird verraten was mit der Hauptprotagonistin geschieht. Warum also weiterlesen? Danach hält sich alles im ruhigen Fahrwasser und wir erleben keine neuen Höhenflüge. Der Schreibstil fordert zum Weiterlesen auf, den er ist zwar einfach gehalten aber flüssig und so erleben wir einen mässigen Schluss.


3***Sterne

Ayurveda ABC


Rezension


Ayurveda ABC                                    
von Volker Mehl


Produktinformation:

Taschenbuch: 136 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3843412774
ISBN-13: 978-3843412773

Kurzbeschreibung:

»Nähern Sie sich einem der spannendsten Themen der Zukunft: dem ältesten Wissen für ein heilsames, ganzheitliches Leben – Ayurveda!« Mittlerweile gehört Ayurveda für viele Menschen neben Yoga zu einem bewussten Lifestyle einfach dazu. Mit einer Diät hat es nichts zu tun, sondern mit Lebensfreude und Natürlichkeit. Ein paar Minuten täglich reichen, um Körper und Geist in Balance zu bringen. Keine Sorge, Sie benötigen kein Sanskrit-Studium: Bei Volker Mehl wird Ayurveda endlich mal verständlich. Ganz alltagsnah erklärt der Star der ganzheitlichen Gesundheitsszene die Grundlagen der Ernährung und Lebensführung. Neben dem ABC der wichtigsten Ayurveda-Begriffe finden Sie Interessantes über verschiedene Lebensmittel und Gewürze sowie Einsteigerrezepte. Erleben Sie selbst, wie wohltuend, kräftigend und lecker Ayurveda ist.

Autoreninformation:

Volker Mehl, der angesagteste Ayurveda-Koch Deutschlands, eröffnete nach Stationen in München und Berlin eine ayurvedische Kochschule in Wuppertal. Er gibt regelmäßig deutschlandweit Kochkurse und Workshops. Mit seinen Kochbüchern gewann er schon zweimal den »Gourmand Cookbook Award« in der Kategorie »Indian Cuisine«. Eine europäische Umsetzung der indischen Lehre liegt ihm am Herzen.

Fazit:

Man findet so manche Hilfreiche Erklärung in dem kleinen Büchlein und auch ein paar Rezepte sind darin enthalten.
Besonders gut hat mir die Erklärung der einzelnen Gewürze gefallen, so war es mir neu das diese in kühlende und wärmende eingestuft werden. Wobei das eine oder andere wärmende bekannt war vom wärmenden Gewürztee im Winter. Auch einfache Yoga Anleitungen sollen uns den Einstieg in die Ayurvedische Lebensweise erleichtern. Aber es ist immer nur kurz erklärt und geht nicht in die Tiefe zur besseren Verständigung, das finde ich etwas Schade.


3***Sterne

Samstag, 18. März 2017

Wie ein Siegel auf dein Herz - Band 1


Rezension

Wie ein Siegel auf dein Herz Band 1             
von Máire Brüning



Produktinformation:

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 645 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 324 Seiten
Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
Sprache: Deutsch


Kurzbeschreibung:


Als der Medicus Nael erfährt, dass sich seine große Liebe Roana mit einem anderen Mann vermählt hat, verliert sein Leben für ihn jeden Sinn. Absichtlich bringt er sich in tödliche Gefahr. Im letzten Moment wird er von einer geheimnisvollen Fremden gerettet, die ihm fortan nicht mehr aus dem Kopf geht. Auch Ravena entwickelt bald schon tiefe Gefühle für den Medicus. Doch Nael ist nicht, was er zu sein scheint. Die Schatten seiner Vergangenheit drohen jeden zu vernichten, der sich mit ihm einlässt…


Autoreninformation:

Máire Brüning, geboren 1966 wuchs in einer Region auf, die reich an Zeugnissen staufischer Baukunst ist. Dadurch begeisterte sie sich schon als Kind für alte Ruinen, Sagen und Ritterrüstungen; ihre Leidenschaft für Geschichte und das Mittelalter führte sie schließlich zum historischen Roman. Jede freie Minute verbringt sie schreibend vor dem Computer, die unverzichtbare Tasse Kaffee immer griffbereit. Nach einigen Wanderjahren als Floristin quer durch Deutschland lebt uns arbeitet Máire Brüning in der Nähe von Frankfurt. Eine gelungene Verbindung zwischen Beruf und Leidenschaft gipfelte 2003 im Gewinn des Cadeaux- Wettbewerbs.


Fazit:

Kennt ihr das Gefühl, ihr möchtet weiterlesen aber euch fehlt der zweite Teil und weit und breit ist keine Buchhandlung! So geht es mir gerade.
Ich bin hin und weg von Nael und seiner Sicht auf die Geschichte.
Es ist zwar schon ein wenig länger her das ich die Geschichte um Roana http://spiegelseelen.blogspot.de/2015/07/roana.html gelesen habe, doch sofort war das gelesene Präsent und ich konnte Nahtlos in die Geschichte hineinschlüpfen. Es ist nicht zwingend notwendig Roana zu kennen, aber doch sehr Hilfreich denn es ist viel einfacher einige der Handlungen zu verstehen. Wir erleben Gefühle und Intrigen pur doch keine Sorge die Spannung lässt nicht nach.
Sie bleibt uns bis zum Schluss erhalten und mehr als einmal fragen wir uns wie ein Mensch (Mann) nur so Begriffsstutzig sein kann um der Liebe keine Chance zu geben. Wir erfahren das es zu dieser Zeit nicht einfach war als Frau bzw. als Witwe alleine zu leben und Entscheidungen zu treffen die von anderen auch als diese Akzeptiert wurden.
Das Cover ist romantisch einfach und passend zur Geschichte gestaltet. Der Schreibstil ist leicht und flüssig und lädt zum verweilen ein.


5*****Sterne


Sonntag, 12. März 2017

Der letzte Überlebende


Rezension


Der letzte Überlebende                                                  
von Sam Pivnik


Produktinformation:

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 7980 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 296 Seiten
Sprache: Deutsch


Kurzbeschreibung:

Sam war gerade mal 13 Jahre alt, als die Wehrmacht in Polen einmarschierte. Mit der Familie lebte er in einem oberschlesischen Städtchen, der Vater war Schneider und stopfte den Leuten die Hosen. Da wurde aus dem Städtchen ein Ghetto, und Sam, der damals noch »Szlamek« hieß, war mittendrin. Er überlebte - auch das Grauen von Auschwitz, die Selektion durch Mengele, die Zwangsarbeit, den Todesmarsch, den Schiffbruch der Cap Arcona. Unzählige Male entging er dem Tod. All das erlebte Sam in den kurzen Jahren seiner Kindheit und Jugend.
Der Krieg ließ keine Möglichkeit, an ein Morgen zu denken. Und wen interessierte nach dem Krieg das Gestern? Am Ende seines unglaublichen Lebens gelingt es Sam Pivnik, einem der letzten Überlebenden von Auschwitz, darüber zu sprechen.


Autoreninformation:

Steht im Buch


Fazit:

Ein recht interessantes Buch mit einer anderen Sicht auf das Geschehen in Auschwitz.
Auch hier erzählt der Autor seine eigene Geschichte. Es ist schrecklich was dort passiert ist und was die überlebenden zu berichten haben, und was sie die ganzen Jahre mit sich herumgetragen haben. Ich kenne viele solcher Geschichten und bin mit dem schreiben der Rezension etwas am hadern.
Vom Schreibstil ist es nicht einfach zu lesen und auch der Satzaufbau an einigen Stellen könnte besser sein.

3***Sterne



Super Suppen - Das neue Powerfood



Rezension


Super Suppen                                        
von Kathryn Bruton


Produktinformation:

Taschenbuch: 160 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3771646537
ISBN-13: 978-3771646530


Kurzbeschreibung:

Fit und schlank mit den neuen POWER-SUPPEN

- 80 Rezepte für mehr Energie und Wohlbefinden
- Viele vegetarische, vegane, gluten- und laktosefreie Rezepte
- Alle Rezepte unter 300 Kalorien pro Portion - für ein leichteres Leben

Diese unglaubliche Suppenvielfalt macht nicht nur satt und sorgt für mehr Energie, sondern ist auch noch erstaunlich kalorienarm und beglückt garantiert jeden Wochenmarkt-Liebhaber und Feierabend-Jogger!

Sie ernähren sich gesund, aber wollen das Leben trotzdem in vollen Zügen genießen? Dann sind unsere Super Suppen genau das Richtige für Sie! In diesem Buch finden Sie Suppen, die satt machen und trotzdem nicht schwer im Magen liegen, die für Energie sorgen und voller guter Inhaltsstoffe sind und die im Zweifel auch mal rasend schnell zubereitet sind. Das war’s? Längst nicht: Alle Suppen haben pro Portion maximal 300 Kalorien, viele sind vegetarisch und vegan, gluten- und laktosefrei und alle schmecken einfach fantastisch!

Autoreninformation:

Leider keine


Fazit:

Ein Suppen-Buch das voll im Trend liegt.

Es ist Frühling und die Hose kneift etwas oder auch etwas mehr kein Problem ein Süppchen wird schon Abhilfe schaffen, doch aufgepasst nicht jede Suppe ist dazu geeignet. Hier bekommen wir ein paar schöne schmackhafte Suppen gezeigt. Die zudem auch noch wenig Kalorien haben. Alle Rezepte habe ich noch nicht ausprobiert aber die die es bis jetzt in meinen Teller geschafft haben waren lecker und auch gut vorzubereiten. Den wer hat Abends wenn er nach Hause kommt noch Lust sich lange an den Herd zu stellen, besonders bei schönem Wetter, da sind wir doch viel lieber an der frischen Luft.
Begeistert bin ich von der zusätzlichen Auflistung der Kalorien und Nährwert Leiste über jedem Rezept, da dieses doch sehr hilfreich ist.
Nur der Preis ist auch etwas was Abspecken könnte.


5*****Sterne

Freitag, 10. März 2017

Rheines Gold



Rezension


Rheines Gold                                                    
von Andrea Schacht


Produktinformation:

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1633 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 447 Seiten
Sprache: Deutsch


Kurzbeschreibung:

Das römisch besetzte Köln, die luxuriösen Thermen dieser Zeit – und wieder eine hinreißende Heldin: farbenprächtige Schauplätze und faszinierende Protagonisten sind das Markenzeichen von Andrea Schacht!


Köln, im Jahr 100 nach Christus. Die junge, rothaarige Witwe Rufina führt seit dem Tod ihres Mannes die Therme der Colonia. Doch die Geschäfte laufen schlecht. Als eines Morgens kein Wasser in die Becken läuft und weiterer Verdienstausfall droht, sucht Rufina wütend den Baumeister Silvian auf. Doch es gibt einen grausigen Grund, warum das Wasser nicht fließt: Ein menschlicher Leichnam verstopft die Rohrleitung. Und Rufina kennt den Mann – er steht in Zusammenhang mit dem Tod ihres Mannes … Als sie Fragen stellt, stößt sie auf Schweigen. Und als sie kurz darauf entführt wird und sich in letzter Sekunde befreien kann, befindet sie sich bereits mitten in einem Gewirr aus zwielichtigen Machenschaften, illegalem Goldhandel und düsteren Intrigen. Einzig Silvian, der Baumeister, steht ihr zur Seite …

Autoreninformation:

Andrea Schacht war lange Jahre als Wirtschaftsingenieurin und Unternehmensberaterin tätig, hat dann jedoch ihren seit Jugendtagen gehegten Traum verwirklicht, Schriftstellerin zu werden. Ihre historischen Romane um die scharfzüngige Kölner Begine Almut Bossart gewannen auf Anhieb die Herzen von Lesern und Buchhändlern. Mit »Die elfte Jungfrau« kletterte Andrea Schacht erstmals auf die SPIEGEL-Bestsellerliste, die sie seither mit schöner Regelmäßigkeit immer neu erobert. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen in der Nähe von Bonn.

Fazit:

Mit Rheines Gold hat die Autorin Andrea Schacht wieder voll in mein Herz getroffen, obwohl der Anfang des Buches mir so gar nicht gefallen hat wurde es von Seite zu Seite gefälliger.
Wir erleben das es auch schon zu Zeiten Cäsars starke selbstbewusste Frauen gab, die durchaus ein eigenständiges Leben führen konnten. Spannung wurde aufgebaut und Intrigen gesponnen, ganz wie wir Leser es uns wünschen.
Historisch ist es gut recherchiert und stimmig, so das man da seine Kenntnisse gut auffrischen kann.
Das Cover ist ganz im Stil ihrer anderen Bücher gehalten.


5*****Sterne

Montag, 6. März 2017

everydayraw - Köstliche Rohkost für jeden Tag


Rezension


everydayraw                                    

von Matthew Kenney



Produktinformation:

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 30844 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 152 Seiten
Sprache: Deutsch


Kurzbeschreibung:

Matthew Kenneys neues Buch präsentiert Rohkostgenuss für jeden Tag mit Rezepten aus frischen, regional und biologisch erzeugten Zutaten, die köstlich schmecken und gut für Körper, Seele und Umwelt sind.

Der weltweit gefragte New Yorker Chefkoch und Restaurantbesitzer steht seit Jahren an der Spitze der Raw-Food-Bewegung und ist ein gern gesehener Gast in Talkshows. Der Autor mehrerer international erfolgreicher Kochbücher hat zu einer Revolutionierung der Rohkost-Esskultur beigetragen und beweist in EVERYDAY RAW aufs Neue mit köstlichen Smoothies, Salaten, Snacks und größeren Gerichten, dass Rohkost nicht gleich fad ist.

Aromatische Gerichte wie Pad Thai, Pizza mit Tomaten, Basilikum und „Mozzarella" oder Gojibeeren-Soufflé und Schoko-Haselnuss-Torte werden jedem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. EVERYDAY RAW ist eine beeindruckende Sammlung unwiderstehlicher rohköstlicher Rezepte und hilfreicher Tipps für alle, die gesund essen und dabei nicht auf puren Genuss verzichten möchten.

„In diesem ambitionierten und schön gestalteten Kochbuch erklärt der New Yorker Chefkoch Matthew Kenney, warum das Erhitzen von Lebensmitteln über 47 °C dazu führt, dass wertvolle Enzyme und Nährstoffe zerstört werden. Rohkostinteressierte werden in diesem Buch viele spannende Rezepte finden – neben ansprechenden Säften auch gehaltvollere Gerichte wie Gurken-Weintrauben-Gazpacho oder Portobello-Burger." – Publishers Weekly

Autorenbeschreibung:

Leider keine

Fazit:

Ein tolles Buch mit vielen guten Rezepten. Gleich zu Anfang ist ein Flyer enthalten, auf dem einige Zutaten abgebildet sind und wo man welche Zutaten bestellen kann. Denn eines kann man sich sicher sein im „normalen“ Naturkostladen um die Ecke werden wir nicht alles bekommen. Die Rezepte sind gut beschrieben und können so Schritt für Schritt nachgearbeitet werden, aber Vorsicht bei vielen ist eine Zutat aus den ersten Seiten enthalten, wie z.B. Mandelmilch. Schaut euch also bitte vorher genau das Rezept an, nicht das ihr alles unterbrechen müsst um diese erst herzustellen.
Ich habe nicht alle Rezepte ausprobiert, aber die die den Weg auf unseren Tisch fanden waren lecker und haben jedem geschmeckt.


4****Sterne

Freitag, 3. März 2017

Dirty English - Verboten Heiss


Rezension


Dirthy English                                                            
von Ilsa Madden-Mills


Produktbeschreibung:

Taschenbuch: 304 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3956496353
ISBN-13: 978-3956496356
Originaltitel: Dirty English


Kurzbeschreibung:

Elizabeth stockt der Atem. In nichts als Shorts und Boxhandschuhen lehnt Declan in seiner Tür; Schweißperlen glitzern auf seinen tätowierten Muskeln. Ungekannte Lust rast durch ihre Adern. Der neue Nachbar ist heiß. Verdammt heiß. Aber seit dem Alptraum vor zwei Jahren hat sich Elizabeth strenge Dating-Regeln auferlegt, nach denen Declan für sie strikt tabu ist. Doch der raue Sex-Appeal des Briten schreit danach, alle Regeln über Bord zu werfen …

Fesselnd, intensiv, sexy: das Debüt von New York Times-Bestsellerautorin Ilsa Madden-Mills!

Autoreninformation:

New York Times-Bestsellerautorin Ilsa Madden-Mills hat ein Faible für starke Heldinnen und sexy Helden. Sie ist süchtig nach allem, was mit Fantasy zu tun hat – Einhörner eingeschlossen. Außerdem üben Astronomie, Instagram, Tattoos und Schokolade eine unwiderstehliche Faszination auf sie aus. Ilsa hat in Tennessee Englisch und Pädagogik studiert, und wenn sie nicht schreibt, restauriert sie alte Möbel.

Fazit:

Zum Beginn der Geschichte werden wir mit einer eher düsteren/Melancholischen Stimmung in das Geschehen eingeführt. Doch mit dem weiteren fluss- der Erzählung wird es liebenswerter und auch Heiterer. Wir erfahren warum die Hauptprotagonistin von einem Bettabenteuer ins nächste startet. Und wie sich so ganz allmählich ihre Geschichte ändert. Wir erleben mit welcher Hingabe die Liebe gelebt wird und auch unser Herz wird berührt. Leider hat mir etwas die Leichtigkeit des Lesens gefehlt und so wurde das lesen manchmal zum Kampf. Weiterlesen oder aufhören! Zum Cover kann ich nur sagen das es perfekt zur Geschichte passt.

3***Sterne

Anatomie für Gesundheitsberufe



Rezension


Anatomie für Gesundheitsberufe –                        
Fotoatlas und Kurzlehrbuch

von Robert M.H.McMinn, Ralph T. Hutchings, Barl M. Logan


Produktinformation:                                                            

Taschenbuch: 192 Seiten
Verlag: Huber, Bern
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3456846738
ISBN-13: 978-3456846736

Kurzbeschreibung:

Ein Fotoatlas und Kurzlehrbuch, das genau die Anatomiekenntnisse vermittelt, die man in der Praxis braucht - nicht mehr und nicht weniger!
Dieses Kurzlehrbuch der Anatomie für Gesundheitsberufe umfasst auf nur 192 Seiten alles, was man über die menschliche Anatomie wirklich wissen muss. Es vermittelt genau die Anatomiekenntnisse, die man in der Praxis braucht - nicht mehr und nicht weniger. Bewusst wird auf alle unwesentlichen Details verzichtet; zugleich werden die Verhältnisse nicht trivialisert, und es werden die Nomina anatomica, die korrekten lateinischen und griechischen Bezeichnungen verwendet. 134 brilliante Farbfotos sowie Zeichnungen, Röntgenbilder, Darstellungen der Oberflächenanatomie und klinische Hinweise machen das Lernen der ganzen Anatomie einfach und anschaulich.
«Die Entscheidung, was man aufnimmt und was man weglässt, wurde sehr klug getroffen . das ideale Geschenk für ein Medizin-Erstsemester, eine Krankenschwester, einen Sanitäter oder einen Kunststudenten.»
Journal of Anatomy
«Ein gutes handliches Nachschlagewerk für Studierende der Sportwissenschaften, für Kurse in Gesundheitsberufen und Physiologie, und ein schneller Überblick für Medizinstudenten - und das zu einem vernünftigen Preis.»

Autoreninformation:

Leider Keine

Fazit:

Ich war überrascht über die gute Beschreibung der einzelnen Gebiete die in dem Buch aufgearbeitet werden. Überzeugt hat mich auch der gute Bildschnitt der dargestellten Objekte als Bildschnitt. Realer geht es nur im Orginal. Erstklassig hätte ich es gefunden wen unter den Lateinischen Begriffen die Deutschen Begriffe gestanden hätten, den gerade für neu bzw. Quereinsteiger ist es doch noch etwas schwierig mit dem Lateinischen. Und eine Fachschwester braucht gar kein Latein.
Aber Lehrreich ist es allemal.


4****Sterne

Sonntag, 26. Februar 2017

Im Schatten der Purpurbuche


Rezension


Im Schatten der Purpurbuche                       
von Joel Tan


Produktinformation:

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1763 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 480 Seiten
Sprache: Deutsch


Kurzbeschreibung:

Treue Freunde. Ein umwerfender Verlobter. Eine grausame Chefin. Das ist Sveas Leben. Jedenfalls bis zu dem Tag, an dem ihre beste Freundin Tilli sie zum Handlesen und Loseziehen auf dem Bremer Freimarkt überredet. Svea zieht den dubiosen Hauptgewinn: Eine Reise in die Vergangenheit in ein früheres Leben. Obwohl sie schwört, das Los niemals einzulösen, kommt alles anders. Eines Tages geht sie das Wagnis ein und wird überrascht: Sie sieht mittelalterliche Orte, ein Verbrechen und einen ihr fremden Mann, für den sie dennoch starke Gefühle hegt. Svea hat keine Ahnung, dass ihr Leben nie wieder sein wird wie zuvor …


Autoreninformation:

Joël Tan wurde 1982 in Bremen als eineiiger Zwilling geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie in drei ländlich geprägten, niedersächsischen Vororten. Mit zweiundzwanzig Jahren verließ sie ihre Heimat der Liebe wegen, und zog nach Hamburg. Hier studierte sie Medien und Information an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften, und arbeitete vor, während und nach dieser Zeit in verschiedenen Verlagshäusern und Medienunternehmen.

Seit ihrer Jugend interessiert sich Joël Tan für das Hoch- und das anfängliche Spätmittelalter, doch erst während der Recherchen zu ihrem Debütroman "Die Frau des Ratsherrn", konnte sie voll und ganz in die spannende Welt vergangener Zeiten abtauchen.

Auch in den beiden Folgewerken "Die Tochter des Ratsherrn" und "Das Vermächtnis des Ratsherrn" führt die Autorin ihre Leser wieder über siebenhundert Jahre zurück und holt auf diese Weise ein Stück des 13. Jahrhunderts in unsere heutige Welt.

Mit ihrem jüngsten Werk "Im Schatten der Purpurbuche" zeigt Joël Tan eine andere Seite von sich, denn diesmal handelt es sich nicht um einen rein Historischen Roman.
Eine fiktive Geschichte der Gegenwart wird hier auf zwei Zeitebenen mit der bewegten Vergangenheit ihrer Heimat Etelsen (und Umgebung) verwoben, wo im 13. Jahrhundert Ritter auf den Burgen Wunnehagen und Cluvenhagen lebten, liebten und starben.


Fazit:

Lesen ohne Reue so oder so ähnlich könnte man das Buch beschreiben, denn man kann gefahrlos noch andere Dinge nebenher erledigen. Der Schreibstil ist leicht und flüssig und auch die Geschichte lässt es zu das wir ihr gut folgen können. Ideal für den Sommerurlaub. Doch wird es mit seinen Esoterischen Elementen nicht jedermanns Geschmack treffen. Aber der wenige der sich für Reinkarnation interessiert findet an diesem Roman Gefallen, da die Hauptprotagonistin sich auf dieses Abenteuer einlässt. Das Cover dieses Buches gefällt mir sehr gut, es passt zur Geschichte.

4****Sterne