Samstag, 1. April 2017

Gut essen rund um die Adipositas OP



Rezension

Gut essen rund um die Adipositas OP              
von Dr. Heike Raab



Produktinformation:

Taschenbuch: 128 Seiten
Verlag: TRIAS
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3432100485
ISBN-13: 978-3432100487


Kurzbeschreibung:

Die perfekte Ernährung vor und nach der OP!

Sich für eine Adipositas-OP zu entscheiden, ist ein großer Schritt - und eine gute Ernährung davor und danach ganz entscheidend für den Erfolg. In diesem Buch erfahren Sie, worauf es in den einzelnen Phasen ankommt und welche Rezepte nun für Sie geeignet sind.
Basics zur OP: welche Verfahren gibt es, wie genau funktionieren sie und was gilt es hinsichtlich der Ernährung davor zu beachten? Erfahren Sie hier das Wichtigste rund um Ihre OP.
140 Rezepte: ob für die Flüssigphase vor der OP oder für die angepasste Ernährung danach - hier finden Sie passende und leckere Gerichte für jede Phase.
Die Ernährung danach: was müssen Sie nun beim Essen beachten, was braucht Ihr Körper und wie gehen Sie mit möglichen Problemen nach der OP um? Nützliche Tipps und Infos helfen Ihnen weiter.

Ihr Rundumpaket für die OP - gut informiert, gesund versorgt!

Autoreninformation:

Leider keine.

Fazit:

Ich kann das Buch jedem der sich mit dem Gedanken beschäftigt Abnehmen mit oder ohne OP ans Herz legen, den hier bekommt man nicht nur alle OP-Methoden aufgezeigt und genauesten erklärt, sondern man hat auch noch eine Menge an Rezepten die auch nach der OP geeignet sind.
Ich sage extra auch nach der OP, den sie sind lecker und leicht nachzukochen und haben die richtige Portionsgröße um Gesundes Essen zu lernen und damit abzunehmen. Sollte man nur über die Ernährung abnehmen wollen. Den größten Teil der Rezepte habe ich schon selber nach gekocht und bin begeistert. Wobei ich gestehen muss das ich die Suppen ausgelassen habe, da ich diese im Moment nicht mehr sehen kann ;).
Schaut es euch an und lasst euch Inspirieren.


4****Sterne

Kommentare:

  1. Hallo liebe Carmen Benner,

    was ist denn so eine Adipoitas-OP überhaupt?

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Leibe Karin, das ist eine OP für Menschen die mit etwas zu viel Gewicht leben für die ist es eine Riesige Chance. Mir hat der Aufbau des Buchses sehr gut gefallen und es sind wirklich sehr leckere Rezepte enthalten.
    LG. Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Carmen,

    aber was wird bei der OP denn gemacht...Bauch verkleinert ??

    Das ist eigentlich meine Frage immer noch...denn unter Adipoitas kann ich mir nichts vorstellen und frage mich daher auch wieso es da dann extra ein Rezeptbuch gibt......
    Gibt es so viele Betroffene?

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karin,
    Adipositas ist eine Erkrankung auch wenn es viele Menschen nicht so sehen wollen. Auch im Sprachlichen Umgang als Fettsucht bezeichnet. bei der OP wird der Magen verkleinert ( in einer Aufwendigen OP) damit Personen mit Adipositas die Chance bekommen ein Gesünderes Leben zu führen. Viele Operierte haben Probleme mit der Nahrungs Verdauung oder der Verträglichkeit. Diese muss erst wieder aufgebaut werden auch was die Mengen anbelangt. Dieses Buch wurde von Betroffenen und einer Ernährungsberaterin erarbeitet und auch erprobt. Die unterschiedlichen Op´s werden hier beschrieben und auch die einzelnen Aufbauphasen sind sehr gut außgearbeitet. So habe ich zB. gelernt das Milch nicht zu den Getränken gehört sondern zu der Kategorie Nahrung, was mir nie so Bewusst war. Aber mir ging es hauptsächlich um die leichten Rezepte mit viel Eiweiß zum Muskelaufbau. Die meisten Rezepte die ich kenne haben viele Kohlenhydrate und die sind ja nicht so Gesund.

    AntwortenLöschen